Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Geschichte der Jungen Gesellschaft bewahrt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Geschichte der Jungen Gesellschaft bewahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 25.04.2016
Von links: Oliver Herbert Schäfer, Präsident der Jungen Gesellschaft Wendezelle, Jenny van Dyck von der Jungen Gesellschaft und Dr. Brage bei der Wieden. Quelle: oh
Anzeige

„Wir sind sehr dankbar dafür, dass uns diese Möglichkeit gegeben wurde“, erläutert Adrian Schäfer, Pressewart der Jungen Gesellschaft. Nachdem im vorigen Jahr zum Jubiläum die vielen Aktenordner aus diversen Kellern und von zugigen Dachböden zusammengesammelt werden konnten, entschloss man sich, diese an die Profis in Sachen alten Unterlagen in Wolfenbüttel zu übergeben. Adrian Schäfer, der selbst Geschichte studiert und bereits ein Praktikum in diesem Archiv absolvierte, stellte einen Kontakt her. „Der Direktor Dr. Brage bei der Wieden war sofort Feuer und Flamme für unsere Unterlagen“, so Schäfer. Nach den üblichen bürokratischen Hürden und einer langen Diskussion auf der Jahreshauptversammlung der Jungen Gesellschaft wurden nun die Unterlagen an das Archiv übergeben.

„Durch das große Entgegenkommen des Archivs konnten wir erreichen, dass die nicht-archivwürdigen Unterlagen an uns zurückgehen werden, sodass kein Teil unserer Geschichte verloren geht“, freut sich Schäfer. Die Unterlagen können im Archiv unter der Signatur 800N:Junge Gesellschaft Wendezelle gefunden werden. Somit ist die Junge Gesellschaft jetzt neben der Heiratsurkunde der Kaiserin Theophanu aus dem Jahr 972 und den Nachlässen Heinrichs des Löwen untergebracht.

Lengede. Die große Info-Veranstaltung für Viertklässler und deren Eltern fand jetzt an der IGS Lengede statt. „Gekommen sind mehr als 450. Das Interesse war überwältigend“, so Dr. Jan-Peter Braun, Schulleiter der IGS Lengede.

25.04.2016

Broistedt. Mit einem Anbau-Projekt stärkt die Gemeinde den Wirtschaftsstandort Lengede. Sie wird eine ihrer gemeindlichen Produktionshallen und das dazugehörige Sozialgebäude im Gewerbepark Broistedt in den kommenden Monaten erweitern.

23.04.2016

Vechelde. In Denstorf an der Krugstraße sollen vier Mehrfamilienhäuser entstehen - ein Ansinnen, das vor allem bei den Anwohner für viel Aufregung gesorgt hat. Nun kritisiert die Vechelder Grünen-Ratsfraktion, die Gebäude würden zu hoch - die Baumaßnahme passe nicht mehr ins Ortsbild.

19.04.2016
Anzeige