Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Gemeinde will Zufahrt zum Rathaus verbreitern
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Gemeinde will Zufahrt zum Rathaus verbreitern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:21 05.06.2012
Vechelde: Das Haus Appelkamp 3 soll abgerissen, die Rathauszufahrt verbreitert werden. Quelle: web
Anzeige

Das Wohnhaus am Appelkamp 3 steht derzeit leer, früher waren dort Obdachlose untergebracht. Nun will es die Gemeinde abreißen: „100000 Euro müssten investiert werden, um es zu sanieren“, sagt Bürgermeister Hartmut Marotz (SPD). Denn das Gebäude hat einen Wasserschaden, müsste aus brandschutztechnischen Gründen umgebaut werden und verfügt über keine Heizung, sondern lediglich über Nachtspeicheröfen. „Weil es sich nicht lohnt, das Gebäude zu erhalten, haben wir den Gremien vorgeschlagen, es abzureißen“, so Marotz.

Mit dem Abriss ergibt sich gleichzeitig die Gelegenheit, die schmale Zufahrt zum Rathaus zu verbreitern. Die Kosten dafür belaufen sich laut Bürgermeister auf 20000 bis 30000 Euro. Auch der Ortsrat Vechelde/Vechelade hatte den Plänen bereits zugestimmt.

Ebenfalls grünes Licht gab der Verwaltungsausschuss für die Umgestaltung des Festplatzes in Groß Gleidingen. „Der SV Rot-Weiß Groß Gleidingen will eine neue Sparte einrichten und dort Langbogenschießen anbieten“, erklärt der Bürgermeister. Die Kosten für die Umgestaltung trägt der Verein.

Laut Beschluss des Verwaltungsausschusses will die Gemeinde außerdem auf Ökostrom umsteigen. Der Wechsel auf originär erzeugten Wasserkraftstrom im laufenden Vertrag soll bis Mitte des Jahres vollzogen werden, teilte Marotz mit. Die Mehrkosten belaufen sich auf 1400 Euro im Jahr.

- Verkauft wird ein 3000 Quadratmeter großes Gewerbegrundstück an der Straße „In den kurzen Drohnen“. Dort will sich ein Unternehmen ansiedeln, das Tierdärme für die Nahrungsmittelproduktion vorbereitet.

- Gemeinsam mit dem Wasserverband Peine hat die Gemeinde die Kanalerneuerung und die Straßendeckensanierung in der Kirchstraße in Liedingen ausgeschrieben. Die Gemeinde finanziert die Sanierung der Straßendecke, die eine Firma aus dem Vorharz übernehmen wird. Kosten: 120000 Euro. Der Ausbau ist beitragspflichtig.

web

Lengede. Unmittelbar nach dem Besuch des neuen Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Peter Altmaier (CDU), im ehemaligen Salzbergwerk Asse II, tagte der Vorstand des CDU-Landesverbandes Braunschweig in Lengede.

05.06.2012

Wendeburg. „Die Zähne der ‚Oma‘ sind geschärft“, sagt Thorsten Pitt, Pressesprecher des Motorsportclubs (MSC) Wendeburg. Und das ist auch nötig, denn beim Trecker Treck am Sonntag, 10. Juni, auf dem Festplatz in Wendeburg, treten wieder wahre Giganten gegen den liebevoll „Oma“ genannten roten Bremswagen an.

04.06.2012

Vechelde. Des Kaisers neue Kleider, Rapunzel und viele andere Märchen beschäftigten die Schüler der 5. bis 7. Klasse an der Realschule Vechelde während der Projekttage. Die Ergebnisse stellten sie am vergangenen Freitag beim Schulfest vor.

07.06.2012
Anzeige