Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 04.02.2019
Bürgermeisterin Maren Wegener (von links) gratuliert Ortsbrandmeister Sebastian Scheller zum neuen Amt und zeichnete Heinrich Burgdorf Junior mit dem goldenen Ehrenzeichen der Gemeinde Lengede aus. Quelle: Michael Kramer
Woltwiesche

Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr in Woltwiesche: Nach den Wahlen im Gemeindekommando der Wehr und der offiziellen Bestätigung durch den Rat Lengede, ist Brandmeister Sebastian Scheller jetzt Ehrenbeamter der Gemeinde.

Ende einer Ära

Er folgt auf den langjährigen Ortsbrandmeister Heinrich Burgdorf Junior, der jetzt vor 80 Mitgliedern und in Anwesenheit von Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst verabschiedet wurde. Damit geht auch eine Ära Burgdorfschen Engagements in der Führung des Brandschutzes zu Ende, denn schon Großvater Heinrich Burgdorf war nach dem Krieg Mitbegründer der Woltwiescher Wehr.

Vater Heinrich Burgdorf Senior leitete die Feuerwehr von 1985 bis 2000 und ist jetzt Ehrenbrandmeister. Ihm folgte als Ortsbrandmeister sein Sohn Heinrich Burgdorf, doch um die Leitungstradition fortzuführen reichte es allerdings nicht, denn Sohn Henning Burgdorf (17) wurde gerade erst zum Feuerwehrmann ernannt und muss erst einmal seine Erfahrungen sammeln.

Goldenes Ehrenzeichen verliehen

Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst lobte die sehr gute Zusammenarbeit mit der Woltwiescher Führung in den vergangenen Jahrzehnten. Bürgermeisterin Maren Wegener, ehrte den scheidenden Ortsbrandmeister mit dem goldenen Ehrenzeichen der Gemeinde Lengede.

Von der Redaktion

In diesem Jahr wird es ernst: Der Schützenverein Zweidorf will im Kleinkaliber-Schießen bei den Kreismeisterschaften an den Start gehen. Dazu findet regelmäßig ein Übungsabend statt.

04.02.2019

Wettbewerbe, Zeltlager und Übungen: Das Jahr 2018 war für die Jugendfeuerwehr Harvesse ein sehr arbeitsreiches, aber vor allem erfolgreiches Jahr. Stellvertretende Jugendwartin Lisa Rodde blickt noch einmal zurück.

03.02.2019

Vier Fälle von Vandalismus gab es offenbar in der Nacht zu Samstag in Lengede. Unbekannte hatten es dabei offenbar vor allem auf das Abtreten von Autospiegeln abgesehen.

03.02.2019