Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Frontalzusammenstoß: E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall Frontalzusammenstoß: E-Bike-Fahrer schwer verletzt

Der 80-jährige Fahrer eines E-Bike aus Vechelde missachtete in Höhe der Anschlussstelle Vechelde-Ost die Vorfahrt einer 57-jährigen Pkw-Fahrerin aus Vechelde. Die Frau erfasste den 80-Jährigen mit ihrem Pkw frontal. Der E-Bike-Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und in ein Braunschweiger Krankenhaus eingeliefert.

Voriger Artikel
Drei Jahre Jugendstrafe für 21-jährigen gefordert
Nächster Artikel
Wendeburger verteidigten den Titel

Der 80-jährige E-Bike-Fahrer wurde in ein Braunschweiger Krankenhaus gebracht.

Quelle: Archiv

Vechelde. Diese befuhr mit ihrem Pkw Suzuki Justy die Bundesstraße 1 von Bettmar kommend in Richtung Denstorf.

Der E-Bike-Fahrer hatte den hier endenden Radweg aus Richtung Denstorf kommend befahren und hatte am Ende des Radweges auch zunächst gehalten.

Plötzlich querte er die Bundesstraße, allerdings ohne dabei auf den fließenden Verkehr zu achten. Die Fahrerin des Pkw Suzuki konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den E-Bike-Fahrer frontal.

Der E-Bike-Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und in ein Braunschweiger Krankenhaus eingeliefert.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg
f3b4dc6e-1332-11e8-a452-7a4ee3183ad8
Das neue Fahrzeug der Kernstadtwehr

Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) hat der Ortsfeuerwehr der Kernstadt Peine am Freitag ein neues Fahrzeug übergeben – und zwar ein sogenanntes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. Hier gibt es die besten Bilder des HLF 20.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr