Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Frauenchor Vechelde freut sich über gelungenes Konzertjahr
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Frauenchor Vechelde freut sich über gelungenes Konzertjahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 15.03.2019
Ingrid Hartmann (r.) erhielt die Goldene Ehrennadel für ihre 50-jährige Mitgliedschaft. Hiltrud Hausmann wurde für 40 Jahre im Frauenchor Vechelde ausgezeichnet. Quelle: privat
Vechelde

Freude und Trauer lagen bei der Jahreshauptversammlung des Frauenchores Vechelde in diesem Jahr eng beieinander. Gern blickten die Sängerinnen auf das besondere Konzerterlebnis mit Peter Orloff im vergangenen Jahr zurück. Doch auch der frühe Tod des ehemaligen Chorleiters Arno Mast war bei der Versammlung Thema.

Applaus für Konzert mit Peter Orloff

Ein besonderes Highlight war 2018 das von der 1. Vorsitzenden Ingetraud Iser bereits vor zwei Jahren geplante Konzert von und mit dem Schwarzmeer Kosaken-Chor. Dafür erhielt sie einen besonderen Applaus. 22 Sängerinnen und Chorleiterin Tatjana Kiess denken gern an das Konzert am 7. Oktober zurück, denn der stimmgewaltige Männerchor unter der Leitung von Peter Orloff hatte den Chor sehr herzlich, locker und professionell mit einbezogen.

Ingrid Hartmann singt seit 50 Jahren im Chor

Und es gab auch Ehrungen: Für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft im Chor erhielten Ingrid Hartmann (50 Jahre) und Hiltrud Hausmann (40 Jahre) eine Ehrennadel und eine Urkunde. Ina Funke erhielt eine Goldene Ehrennadel für 40 Jahre aktive und fördernde Mitgliedschaft. Hagen Fiene erhielt die Bronzene Ehrennadel für zehnjährige Mitgliedschaft. Christa Barte hatte im Jahr 2018 am häufigsten an den Chorproben teilgenommen und erhielt dafür eine Blume.

Ehemaliger Chorleiter Arno Mast verstorben

Und dann folgte noch ein trauriger Rückblick: „Auch wenn Arno Mast schon vor sechs Jahren die Leitung des Frauenchores aus gesundheitlichen Gründen abgegeben hatte, war der Kontakt zu ihm und seiner Frau Elfi nie abgebrochen“, sagt Brigitte Haars vom Frauenchor. „Im August 2018 erfuhren wir Sängerinnen, dass er nach schwerer Krankheit im Alter von nur 66 Jahren verstorben war.“ Von 1981 bis 2011 hatte Mast den Chor geleitet und mit ihm unter anderem große Werke in Vechelde und Salzgitter aufgeführt, wo Mast als Kantor gewirkt hatte. Auch Uraufführungen des Komponisten Spiller und eigens für den Chor vertonte Gedichte waren dabei.

Von Janine Kluge

Eine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe soll in Wendeburg dazu beitragen, dass der Haushalt der Gemeinde auch in Zukunft ausgeglichen bleibt. Außerdem laufen laut Bürgermeister Gerd Albrecht (CDU) Gespräche bezüglich eines neuen Nahversorgers für Zweidorf und Sophiental. Diese und weitere Themen wurden im Rat der Gemeinde Wendeburg besprochen.

16.03.2019

Regionaler Rhetorikwettbewerb der Öffentlichen Versicherung Braunschweig in Kooperation mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde: 20 Schüler von insgesamt neun Schulen aus der Region sprachen in zwei Gruppen vor einer Fachjury. Paulina Reddemann Julius-Spiegelberg-Gymnasium belegte einen dritten Platz.

13.03.2019

Unbekannte haben am Bahnhof in Broistedt einen Audi erheblich beschädigt: Die Polizei ist auf Hinweise angewiesen und bittet Zeugen, sich zu melden.

13.03.2019