Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Förderverein „Wald Erleben“ erhält 5000 Euro
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Förderverein „Wald Erleben“ erhält 5000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 29.10.2015
Kassenwart Joachim Hansmann übernahm den Scheck aus den Händen von Katja Ludt von der Öffentlichen Versicherung.
Anzeige

„Mit diesem großzügigen Betrag kann die in den letzten Jahren erfolgreiche Wald-Umweltbildung fortgesetzt und weiter intensiviert werden“, sagte Hansmann. „Wir investieren das Geld vor allem in Führungen und andere Waldaktionen. Hier am Grünen Klassenzimmer wie auch am Walderlebnispfad, erleben die Kinder den Wald und die Natur mit allen Sinnen und stärken gleichzeitig ihre soziale Kompetenz.“ Beide Einrichtungen werden unterhalten vom Niedersächsischen Forstamt Wolfenbüttel.

Die Zusammenarbeit zwischen der Öffentlichen Versicherung und dem Förderverein währt nun schon einige Jahre, die Spende für eine kindgerechte Schwengelpumpe machte einst den Anfang.

Katja Ludt ist für das Umweltsponsoring bei der Öffentlichen verantwortlich, sie zeigte sich beeindruckt von dem Angebot des Fördervereins: „Unsere Versicherung engagiert sich für viele Projekte in der Region, hier im schönen Meerdorfer Wald ist das Geld sicher auch gut angelegt.“

Zum Hintergrund: Der Verein „Wald Erleben im Peiner Land“ wurde im Jahr 2005 gegründet. Zweck des Vereins ist insbesondere die Förderung  des Walderlebnispfades und des Grünen Klassenzimmers. Weiter sollen Waldinformation, Umweltbildung, Waldökologie, Waldnaturschutz und der allge­meine Naturschutz im Landkreis Peine gefördert werden.

Mehr Informationen gibt es auch im Internet unter der Adresse www.wald-erlebnis-pfad.de

Meerdorf. Von 1988 bis 2012 untersuchten Klaus und Knut Wöldecke das Pilzvorkommen im Meerdorfer Holz. Nun wurde deren Ergebnisse im Heft „Beiträge zur Naturkunde Niedersachsens“ veröffentlicht.

28.10.2015

Wendeburg. Zu einem Zusammenstoß mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine kam es am Dienstag gegen 13.50 Uhr auf der Wipshäuser Straße - Einmündung zur Duttenstedter Straße - in Wendeburg. Dabei wurde laut Polizei eine Autofahrerin (48) verletzt.

28.10.2015

Wendeburg. Für politische Verwerfungen sorgt in Wendeburg die Sporthalle. Nachdem die Grünen-Fraktion, die im Gemeinderat eine Gruppe mit der SPD bildet, sich im Alleingang nun überraschend für einen Hallenneubau ausspricht, steht die künftige Zusammenarbeit beider Fraktionen auf dem Prüfstand.

27.10.2015
Anzeige