Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Feuerwehr sieht Alarmsicherheit gefährdet
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Feuerwehr sieht Alarmsicherheit gefährdet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 23.02.2016
Feuerwehrleute im Einsatz: Ist die Tagesalarmsicherheit in Vechelde/Wahle noch vollständig gewährleistet? Quelle: Carmen Jaspersen
Anzeige

Einen Aufruf hat nun die Feuerwehr Vechelde/Wahle getätigt, die deutlich formuliert, dass es teilweise nicht gelingt, die so genannte „Tagesalarmsicherheit“ vollständig zu gewährleisten. Zu direkten Problemen bei Bränden oder Unfällen ist es dadurch nicht gekommen, und Vecheldes Ortsbrandmeister Michael Hanne glaubt auch nicht, dass das passieren wird, dennoch warnt er vor der aktuellen Entwicklung.

„Wenn eine Ortsfeuerwehr aufgrund fehlender Einsatzkräfte nicht vollständig ausrücken kann, werden auch die Nachbarwehren verständigt“, erklärt der Berufsfeuerwehrmann Hanne. „Ein Zug besteht aus 20 Feuerwehrleuten. Wenn diese nicht aus einer Wehr stammen, dann kann es sein, dass Abstimmungen nicht passen. Zudem sind die Ausbildungsstände der Kameraden natürlich unterschiedlich“, so Hanne weiter.

Es könne auch sein, dass sich das Ausrücken einer Wehr verzögert, da längere Wege zurückgelegt werden müssen, „und längere Wege bedeuten mehr Zeit“. Als Problem sieht Hanne diese Situation derzeit nicht, macht aber die „grenzwertige Tendenz“ deutlich.

Eine Erklärung für die Entwicklung ist natürlich der fehlende Nachwuchs, dem mit Werbemaßnahmen und Aktionen entgegen gewirkt wird. Die Feuerwehr Vechelde/Wahle gibt deswegen in naher Zukunft eine Informationsbroschüre heraus.

Das Hoffen auf den Nachwuchs ist groß - nicht nur in Vechelde, wo dieser im Moment auf einer guten Basis steht. Doch versteht Hanne diesen Aufruf nicht nur auf die Vechelde/Wahler Wehr bezogen, denn „derlei Probleme herrschen teilweise auch in anderen Feuerwehrschwerpunkt-Stätten“.

Broistedt. Nach Barbecke freut sich nun auch Broistedt: In einer kleinen Feierstunde übergab der Lengeder Bürgermeister Hans-Hermann Baas (SPD) offiziell die Schlüssel für ein neues mittleres Löschfahrzeug (MLF) an die Freiwillige Feuerwehr Broistedt.

23.02.2016

Vechelade. Zu zwölf Einsätzen musste die Ortsfeuerwehr Vechelade im vergangenen Jahr ausrücken, berichtete der Ortsbrandmeister Heiko Bohnhorst bei der Hauptversammlung der Wehr. Darunter war eine Brandsicherheitswache, acht Hilfeleistungseinsätze und ein Brand.

22.02.2016

Klein Lafferde. Zwei Stimmen, ein Akkordeon und eine Kirche - dieser gewagten Mischung nahmen sich The Royal Squeeze Box am Freitag an. In der evangelischen Kirche an der Peiner Straße zeigten sie eindrucksvoll, wie sie die Musik der britischen Rockband Queen auf ihre Art und Weise interpretieren.

22.02.2016
Anzeige