Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Fahrschülerin nach Unfall in Broistedt leicht verletzt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Fahrschülerin nach Unfall in Broistedt leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 24.01.2019
Ein Autofahrer fuhr auf ein haltendes Fahrschulfahrzeug auf. Quelle: Archiv
Broistedt

Eine Fahrschülerin wurde am Mittwoch, 23. Januar 2019, um 14.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Peiner Straße/ Osterriehe in Broistedt leicht verletzt.

Haltende übersehen

Die Frau und ihr Fahrlehrer fuhren auf der Osterriehe in Richtung Peiner Straße. An der dortigen Haltelinie stoppten sie verkehrsbedingt, dies habe ein hinter ihnen fahrender 69-Jähriger aus Salzgitter zu spät bemerkt, berichtete die Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt. Er fuhr mit seinem Auto auf das Fahrschulfahrzeug auf.

Rettungswagen im Einsatz

Durch den Aufprall wurde die Schülerin leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

2000 Euro Schaden

Die Schadenshöhe beträgt nach Angaben von Schmidt etwa 2000 Euro.

Von Jan Tiemann

Auch im Jahr 2018 waren die Sänger des Männergesangvereins Lengede wieder aktiv. Die wichtigsten Auftritte waren das Westkreissingen in Vechelde, das Regionalkonzert in der St.-Pauli-Kirche Braunschweig, der Lengeder Kultursommer und die Ortsrats-Weihnachtsfeier.

23.01.2019

Pastorin verlässt Lengede: Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes wird Dr. Susanne Hennecke am Sonntag, 27. Januar, in der Kirche verabschiedet. Hennecke war erst im vergangenen August in das Amt eingeführt worden.

23.01.2019

In Zusammenarbeit mit den Kreisbüchereien des Landkreises Peine veröffentlicht die PAZ in loser Folge Lesetipps. Der heutige Beitrag stammt von Karin Großer von der Kreisbücherei Vechelde. Sie empfiehlt den Roman „Ans Meer“ von René Freund.