Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Fachwerkhaus in Lengede abgebrannt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Fachwerkhaus in Lengede abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 06.03.2017
Mit einem Drehleiter-Fahrzeug wurde der Brand gelöscht. Zusätzlich kamen mehrere Trupps unter Atemschutz zum Einsatz, da ein „Innenangriff“ nicht mehr möglich war. Quelle: mic
Anzeige
Lengede

Gegen 23.15 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Da sich schon auf der Anfahrt zur Straße Am Brink herausstellte, das es sich um ein größeres Feuer handelte, wurden umgehend weitere Löschfahrzeuge angefordert. Verstärkung kam unter anderem aus Vechelde mit einem Drehleiterfahrzeug, da das eigentlich zuständige Fahrzeug aus Salzgitter nicht zur Verfügung stand.

Mehrere Trupps unter Atemschutz bekämpften das Feuer schließlich von außen, da ein „Innenangriff“ nicht mehr möglich war. Als besonders effektiv erwies sich dabei auch die Unterstützung durch das Drehleiterfahrzeug, für die sich die Lengeder Feuerwehr im Nachgang ausdrücklich bedankte.

Nach zwei Stunden war das Feuer dann unter Kontrolle. Mit einem Tanklöschfahrzeug aus Lengede wurde im Anschluss eine Brandsicherheitswache gestellt, die auch noch zum Einsatz kam. Denn nach einer halben Stunde fing der linke Teil des Gebäudes erneut Feuer. Die Stelle zu erreichen, gestaltete sich schwierig, da durch den Altbau Glutnester immer wieder aufflammten. Gegen 5.15 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte wieder einrücken.

Im Einsatz waren neben den Feuerwehren aus Lengede und Vechelde die Wehren aus Klein Lafferde, Woltwiesche und Broistedt. Ebenfalls im Einsatz war der Rettungsdienst des DRK aus Peine, der glücklicherweise keine Verletzten versorgen musste.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache Montagmorgen aufgenommen. Ein Ergebnis stand bis Redaktionsschluss aus.

mic

Der Text wurde aktualisiert.

Der Anbieter Htp hat den Leitungsausbau für schnellere Internetverbindungen in den kleineren Ortschaften der Gemeinde Lengede ist vor einigen Wochen abgeschlossen, teilte Ex-Bürgermeister und Kreistagsmitglied Hans-Hermann Baas (SPD) mit.

04.03.2017

Die Gebührenerhöhung für Kindergärten- und Krippenplätze war das wichtigste Thema im Rat der Gemeinde Vechelde, der kürzlich tagte. Das Interesse war groß: Etwa 80 Besucher waren hauptsächlich deshalb zur Ratssitzung erschienen.

02.03.2017

Ein Autofahrer ist auf der Kreisstraße 46 bei Woltwiesche mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und gestorben. Der 45-Jährige war bei einem Überholvorgang aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

02.03.2017
Anzeige