Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Erstmals Adventsmarkt beim Straßenfest
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Erstmals Adventsmarkt beim Straßenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:03 01.12.2013
An den verschiedenen Ständen in Vechelde gab es tolle Geschenkideen. Quelle: nic
Anzeige

„Die Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft und Arminia war toll. Die Organisation hat viel Spaß gemacht - und das beliebte Straßenfest bekommt dadurch einen mehr dem Advent entsprechenden Charakter“, freute sich Pastor Hans-Peter Kinkel, der gemeinsam mit mehr als 50 Helfern den Markt und das Programm auf die Beine gestellt hatte.

Die Geschäftsleute entlang der Hildesheimer und der Taubenstraße in der Ortschaft Vechelde hatten sich ebenfalls einiges einfallen lassen. Vor vielen Läden waren Stände aufgebaut - und ein Weihnachtsmann chauffierte sein Rentier in der Fahrradrikscha durch den Ort. Auf der Bühne an der Taubenstraße gab es vom Puppenspiel bis zum Popkonzert für jeden Geschmack das Richtige.

Zum Bummeln und Verweilen luden die 13 Stände rund um Kirche und Familienzentrum ein. Dort gab es zum Beispiel am Stand des Familienzentrums viel Selbstgemachtes. Die Arminia-Jungs grillten leckere Würste, Deko und Gestecke rundeten das Angebot ab.

„Wir haben von Schülern des zwölften Jahrgangs selbst gefertigte Mützen, Schals, Körnerkissen, Seifen und vieles mehr im Angebot. Mit dem Erlös möchten wir gerne unsere Abschlussfahrt nach Irland im kommenden Jahr finanzieren“, erklärten Doris Liess und Jessika Willer, beide Lehrerinnen an der Oswald-Berkhan-Schule.

nic

Lengede. Stimmungsvoll eingeläutet wurde die Adventszeit in Lengede am vergangenen Wochenende mit dem Weihnachtsmarkt des Handels- und Gewerbevereins (HGV). Im Bürgerhaus präsentierten zahlreiche Aussteller selbstgemachte weihnachtliche Basteleien und Leckereien, draußen lockte der Duft von Glühwein, Bratwurst und gebrannten Mandeln.

01.12.2013

Wendeburg. Reger Betrieb herrschte am Wochenende auf der Schulstraße in Wendeburg. Auf dem Weihnachtsmarkt reihte sich Stand an Stand. Und egal ob weihnachtliche Dekorationen, jede Menge Geschenkideen oder kulinarische Leckereien - es war für jeden Besucher etwas dabei.

01.12.2013

Wendeburg. Eine von Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok handsignierte venezianische Maske hat der Wendeburger Galerist Hans-Joachim Grove bei einer Benefizveranstaltung der Deutschen Bank zugunsten des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers zum Thema „venezianischer Karneval in Hannover“ ersteigert.

02.12.2013
Anzeige