Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Eröffnung modernster elektronischer Schießstände im Schützenhaus Broistedt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Eröffnung modernster elektronischer Schießstände im Schützenhaus Broistedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 27.01.2014
Offizielle Eröffnung des Schießstandes mit (von links) Hans-Joachim Pauseback (Vorsitzender Schützenbund), Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas, dem SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Klein, Konrad-Geschäftsführer Wolfram Skorczyk, Broistedts Ortsbürgermeister Ulrich Jablonka sowie Herrmann Mylius (Vorsitzender Kyffhäuserkameradschaft). Quelle: oh
Anzeige

„Das vom Deutschen Schützenbund für Wettkämpfe und Meisterschaften zugelassene vollelektronische Messsystem entspricht dem neuesten Stand im Bereich des Schießsports“, sagte Hans-Joachim Pauseback vom Schützenbund Broistedt.

Bei dem Messverfahren wird ein den Messrahmen durchfliegendes Geschoss mithilfe von Infrarotlichtschranken berührungsfrei vermessen. Mit den Schützenmonitoren haben die Schützen ihre Treffer jederzeit im Blick. Das Bild am Monitor erlaubt durch eine farbige Zuordnung der Treffer eine genaue Beurteilung der Leistung. Pfeile zeigen neben dem genauen Trefferwert die Richtung der Abweichung von der Mitte an. Zuschauern bietet sich die Möglichkeit, durch Beamerübertragung auf eine Großbildwand den Wettkampf zu verfolgen.

„Mit der Inbetriebnahme der von der Endlager Konrad Stiftungsgesellschaft mbH geförderten elektronischen Schießsportstände verfügen der Schützenbund Broistedt und die Kyffhäuserkameradschaft im Schützenhaus in Broistedt über eine Anlage, die alle Sportschützen begeistert“, so Pauseback. Und der Ausbau geht weiter: Im Februar werden die beiden Vereine elektronische Schießstände im Kleinkaliberstand installieren.

rd

  • Interessierte können montags und freitags ab 19 Uhr beim Schützenbund und dienstags ab 19 Uhr bei der Kyffhäuserkameradschaft vorbeischauen.
Anzeige