Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Erfolgreiche Schulung Lengeder Erzieherinnen

Lengede Erfolgreiche Schulung Lengeder Erzieherinnen

Lengede. Abgeschlossen haben Lengeder Erzieherinnen jetzt einen Lehrgang zum Thema Sprachförderung.

Voriger Artikel
Bürgerversammlung in Wendeburg mit 40 Gästen
Nächster Artikel
K 71 gesperrt: Campingplatz geht das Gas aus

Die Teilnehmerinnen mit Fortbildungs-Dozent und Pädagoge Horst Apel (l.) und Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas (Mitte) bei der Zertifikatsübergabe.

Quelle: oh

Laut Handlungsempfehlung des Niedersächsischen Kultusministeriums sind alle Kindertagesstättenträger aufgefordert, jede in einer Einrichtung tätige Erzieherin mit Basiskompetenzen in der Sprachförderung und Sprachbildung auszustatten. „Dieser Aufgabe widmet sich die Gemeinde Lengede schon seit fünf Jahren“, sagt Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas. Schon damals wurden die ersten drei Fachkräfte von derzeit 50 fortgebildet.

Um diese Handlungsempfehlungen umsetzen zu können, hat das Niedersächsische Kultusministerium konzeptionelle Möglichkeiten aufgezeigt. „Die Gemeinde Lengede orientiert sich nicht an der Mindestvorgabe für eine Fortbildung von 24 Unterrichtsstunden, sondern definiert den Anspruch weitaus höher“, erklärt Baas.

Deshalb folgten nach der Bereitstellung des Lehrgangs „Entwicklungsbegleiter Elementarpädagogik“ (60 Unterrichtsstunden) und ein Feldversuch „Frühe Schriftsprachbegegnung (40 Stunden) dreimal in Folge ein „vhs-concept-Lehrgang Fachkraft für Sprachkompetenzförderung und Sprachentwicklung“ mit 186 Unterrichtsstunden. Auf diesem sehr hohem Niveau haben weitere acht Fachkräfte der Lengeder Einrichtungen praktiziert und jetzt eine Abschlussprüfung abgelegt.

Dieser berufsbegleitende Lehrgang richtete sich an pädagogische Fachkräfte, die in den Kindertagesstätten Kinder bereits ab dem ersten Lebensjahr in den kommunalen Einrichtungen gezielt sprachlich fördern wollen. Für diese sinnvolle erforderliche „Nachschulung“ der teilweise schon langjährigen Mitarbeiterinnen stellt die Gemeinde Lengede jährlich 10000 Euro zur Verfügung.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr