Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Erfolg für Kaninchenzüchter auf Bundes- und Landesschau

Vechelde-Sonnenberg Erfolg für Kaninchenzüchter auf Bundes- und Landesschau

Sonnenberg . Deutscher Meister, Landesmeister und der Ehrenpreis des Zentralverbandes Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter - diese Titel konnte der Kleintierzuchtverein F 563 Sonnenberg erringen. Bei der Jahresversammlung zog Vorsitzender Friedrich Prüße eine positive Bilanz.

Voriger Artikel
1,2 Millionen Euro für Flurbereinigung
Nächster Artikel
Ein Kochwettbewerb auf Plattdeutsch

Der Kleintierzuchtverein F 563 Sonnenberg (v.l.): Wolfgang Riethmüller, Johannes Hirthe, Wolfgang Arndt,Horst Hustedt, Birgit Arndt, Karl-Heinz Hau, Felix Arndt, Wolfgang Schridde, Gudrun Seyffer und Friedrich Prüße.

Quelle: oh

Dem Verein gehören zurzeit 19 Alt- und zwei Jungzüchter an. 450 Rassekaninchen wurden 2011 in das Vereinszuchtbuch eingetragen. 188 Tiere wurden der Öffentlichkeit bei Ausstellungen in Sonnenberg und Wierthe vorgestellt.

Bei den Wahlen wurden Friedrich Prüße (Vorsitzender), Gudrun Seyffer (Kassiererin), Wolfgang Schridde (Zuchtbuchführer), Johannes Hirthe (Tätowiermeister) und Birgit Arndt (Jugendleiterin) in ihren Ämtern bestätigt. Der Abteilungsleitung gehören Friedrich Prüße, Gudrun Seyffer, Horst Hustedt, Wolfgang Arndt und Wolfgang Riethmüller an.

Zahlreiche Titel konnten die Vereinsmitglieder im vergangenen Jahr erringen: So beteiligten sich sechs Züchter mit 32 Tieren an der Bundes-Kaninchenschau in Erfurt. Dort errang Karl-Heinz Hau mit seinen Farbenzwergen deilenaarfarbig den Titel Deutscher Meister. Mit der Rasse Weiß-Rex stellte er zudem noch einen Bundessieger.

Bei der Landesverbandsschau im Januar dieses Jahres waren fünf Züchter mit 47 Tieren überaus erfolgreich: Landesmeister wurde die Zuchtgemeinschaft Birgit und Wolfgang Arndt, Landesvizemeister Friedrich Prüße mit Lohkaninchen, schwarz. Gleich zwei Landesjugendmeistertitel sicherte sich Felix Arndt mit seinen Zwergwiddern, weiß und Farbenzwergen, blau. Wolfgang Schridde wurde für seine hervorragende Leistung in der Rasse Deilenaar mit dem Ehrenpreis des Zentralverbandes Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter ausgezeichnet. Des weiteren stellten die Zuchtgemeinschaft Arndt einen und Felix Arndt zwei Landessieger sowie Wolfgang Schridde einen Klassensieger. Bei der vom Loh- und Marderkaninchen Club Hannover organisierten Clubmeisterschaft konnte sich Friedrich Prüße mit seinen Lohkaninchen, schwarz den Titel sichern.

  • Für 2012 ist eine Jungtierschau am 11. und 12. August in Sonnenberg und die 35. Auetalschau am 10. und 11. November in Wierthe geplant.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr