Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Einfach mal „gimöitlich tausammen sitten“
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Einfach mal „gimöitlich tausammen sitten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 08.05.2009
Diesmal hat sich die Bortfelder Plattdeutsch-Runde bei Hanna Sündermann getroffen. Quelle: web

Wendeburg-Bortfeld. Mein Aufsatz, den ich zur Bewertung schreiben sollte, besteht lediglich aus sechs Sätzen – mit 16 Fehlern. Trotzdem ist „Tante“ Hanna nicht böse. „Das ist doch schon gar nicht schlecht,“ sagt sie.

Ausgestattet mit dem „Hochdeutsch-Plattdeutschen Wörterbuch“ von Franz Wrede, Jürgen Schierer und Harald Gold, das mir Gabi Scharringhausen leiht, verspreche ich, bis zum nächsten Treffen einen längeren Aufsatz vorzubereiten.

Mehr Erfolg habe ich beim Vorlesen der „Bigröißung“ (Begrüßung). „Ick bigröiße Sa alle recht herzlich – mittenannre“ (Ich begrüße Sie alle recht herzlich – miteinander), lese ich. Und meine Plattdeutsch-Mitschüler finden: „Das hört sich schon richtig gut an!“

Dann geht es ans Rätselraten: „Ick waaten lüttschig Hous, hat kaan Fenster kaane Düür, un well dai lüttsche Wört erout motte irst de Wand durbraiken.“ (Ich kenne ein kleines Haus, das hat kein Fenster und keine Tür, und wenn der kleine Wirt heraus will, muss er erst die Wand durchbrechen.) Gar nicht so einfach des Rätsels Lösung zu finden, wenn man nur die Hälfte versteht. „Ich weiß hier gar nichts“, sagt Edeltraudt Kusitlo ein wenig enttäuscht. Doch dann kommt der Geistesblitz: Es könnte ein Küken in einem Ei sein.

„Gimöitlich tausammen sitten“ (gemütlich zusammensitzen) – darum geht es vor allem in der Plattdeutsch-Runde in Bortfeld. Deswegen ist auch der Bürger-Brunch in Braunschweig am Sonntag, 7. Juni, ein großes Thema. Zwei Tische hat die Gruppe an der längsten Frühstückstafel der Stadt reserviert: „Denn da trifft man viele Bekannte, es macht Spaß und hilft dem guten Zweck!“

web

Was auf dem Papier bereits Bestand hat, wird jetzt offiziell: Mit einem Festakt im Zelt an der Auestraße in Wahle wird heute Abend ab 20 Uhr die Gründung der Schwerpunktfeuerwehr Vechelde/Wahle gefeiert.

07.05.2009

Für rund 750.000 Euro soll die künftige Ganztagsgrundschule in Broistedt mit einer 400 Quadratmeter großen Mensa mit 80 Plätzen ausgestattet werden.

07.05.2009

Um die Aueschule in Wendeburg mit einer selbstständigen Sekundarstufe I zu erhalten, will der Rat der Gemeinde in der Sitzung am Dienstag, 12. Mai, eine Resolution an den Landkreis Peine verabschieden.

07.05.2009