Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Eine Leichtverletzte und 17 500 Euro Sachschaden
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Eine Leichtverletzte und 17 500 Euro Sachschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 13.07.2018
Eine 51-jährige Lengederin wurde bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Quelle: Archiv
Anzeige
Broistedt

Eine 51-jährige Lengederin ist am Donnerstagmorgen, 12. Juli, um 8 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 74 bei Broistedt leicht verletzt worden. Es entstand beträchtlicher Sachschaden in Höhe von 17 500 Euro.

In den Gegenverkehr geraten

Ein 61- jähriger Autofahrer aus Ilsede war kurz hinter dem Ortsausgang in Richtung Salzgitter aus noch unbekannten Gründen nach links in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Pkw der 51-Jährigen zusammengeprallt, berichtete die Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt.

Rettungswagen bracht Verletzte ins Krankenhaus

Das Fahrzeug der Frau wurde zur Seite geschleudert und stieß anschließend mit dem Heck gegen einen Baum. Die 51- Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Salzgitter gebracht.

Von Jan Tiemann

Unter dem Einfluss von Drogen stand ein 31-Jähriger Autofahrer aus Salzgitter, den die Polizei auf der Lebenstedter Straße in Broistedt stoppte. Jetzt muss der Mann mit einem Strafverfahren rechnen.

12.07.2018

Der CDU-Politiker Hans-Werner Fechner bekam von Peines Landrat Franz Einhaus für sein jahrzehntelanges kommunalpolitisches Engagement das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

12.07.2018

Die Bodenabbaustätte „Kieswerk Sonnenberg“ wird erweitert. Auf der Fläche zwischen Groß Gleidingen und Sonnenberg finden bereits umfangreiche Arbeiten statt. Nun gab es allerdings Beschwerden – insbesondere wegen der Staubentwicklung.

11.07.2018
Anzeige