Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Einbrüche in Lengede

Lengede Einbrüche in Lengede

Zwei Wohnungseinbrüche gab es in Lengede zu verzeichnen.

Voriger Artikel
Rettungsmission Schwan ist geglückt
Nächster Artikel
Lengeder Haushalt: Überschuss in Höhe von 628 600 Euro

Einbrüche in Lengede: Unbekannte Täter waren in zwei Fällen aktiv - die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Quelle: A

Am Mittwoch, in den der Zeit von 17:55 Uhr bis 19:30 Uhr nutzten unbekannte Personen die kurzfristige Abwesenheit der Bewohner und drangen nach dem Aufhebeln eines Fensters in Lengede, im Dillenwe  in ein dort stehendes Einfamilienwohnhaus ein. Hier durchsuchten sie mehrere Räume und entfernten sich anschließend unerkannt. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Einen weiteren Einbruch in Lengede gab es in der Straße Uetschenkamp. Hier hebelten die Täter in der Zeit von Samstag vergangener Woche bis Mittwoch dieser Woche die Kellertür eines Wohnhauses auf und durchsuchten das Gebäude. Auch hier steht noch nicht fest, was entwendet wurde.

Die Schadenshöhe kann in beiden Fällen noch nicht benannt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr