Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Einbruch in Schule: Täter gefasst

Vechelde Einbruch in Schule: Täter gefasst

Vechelde. Ein Dieb ist am Mittwoch um 20.30 Uhr in die Vechelder Grund-und Hauptschule an der Albert-Schweitzer-Straße eingebrochen. Die Polizei konnte den Mann auf frischer Tat festnehmen. 

Voriger Artikel
Vechelde begrüßte Austauschschüler aus Nanchang
Nächster Artikel
Schulsanitäter an der Realschule ausgebildet

Am Mittwoch-Abend meldete ein Zeuge der Polizei, dass möglicherweise in die Grund- und Hauptschule eingebrochen werde, da entsprechende Geräusche zu vernehmen gewesen seien. Daraufhin wurden die Schule von Funkstreifen aufgesucht, die den Verdacht bestätigt fanden. Noch während sich die Beamten außerhalb des Gebäudes befanden, hörten sie einen Knall und eine dunkel gekleidete Person kam aus Richtung des Knall direkt auf die Beamten zugelaufen.
Der Aufforderung , stehen zu bleiben, leistete die Person keine Folge . Nach kurzer Verfolgung konnte sie allerdings gestellt und festgenommen werden. Bein dem Täter handelt es sich um einen 25 - jährigen aus Vechelde, der bei der Polizei bereits bekannt ist. Er räumte die Tat noch vor Ort ein. Das Diebesgut, ein PC und zwei Laptops hatte der Täter bereits zum Abtransport deponiert. Die Gegenstände konnte sichergestellt und wieder an die zwischenzeitlich am Ort erschienene Schulleiterin zurückgegeben werden. Ob gegen den Festgenommenen Haftbefehl beantragt wird, wird heute durch die zuständige Staatsanwaltschaft in Braunschweig entschieden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr