Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Eimerspiele: Bettmar sicherte sich Platz eins
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Eimerspiele: Bettmar sicherte sich Platz eins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 10.09.2012
Die Gruppe Denstorf/Klein Gleidingen wurde Dritte bei den Eimerwettkämpfen in Vechelade. Quelle: RALF BUECHLER
Anzeige

Vor allem die Gemeinschaft und der Spaß standen bei den Wettbewerben im Vordergrund, an denen sich neun von insgesamt 13 Feuerwehren der Gemeinde beteiligten: Bettmar, Denstorf/Klein Gleidingen, Köchingen, Sierße/Fürstenau, Sonnenberg, Vallstedt/Alvesse, Vechelade und Vechelde/Wahle.

Dabei galt es in möglichst kurzer Zeit und ohne Fehler einen Löschangriff aufzubauen. Der Wasser- und der Schlauchtrupp legten eine Saugleitung, um das Wasser aus einem offenen Gewässer zu entnehmen, während der Angriffstrupp los eilte und der Melder den Verteiler setzte. Anschließend mussten Angriffs-, Wasser- und Schlauchtrupp jeweils einen „Eimer“ von einem Stativ spritzen. Sobald alle drei Kanister gefallen waren, wurde die Zeit gestoppt.

Erster dabei wurde die Feuerwehr Bettmar (435,60 Punkte), gefolgt von Vechelade (426,17 Punkte) und Denstorf/Klein Gleidingen (424,30) auf Platz zwei und drei.

„Es war eine gelungene Veranstaltung“, zog Vecheldes Feuerwehr-Sprecher Daniel Goebel, der selbst an den Wettbewerben teilnahm, eine positive Bilanz. „Die Vechelader Wehr hat sich viel Mühe gegeben.“ So versorgte sie die teilnehmenden Wehren und die zahlreichen Zuschauer mit Gegrilltem und einem großen Kuchenbüfett.

web

Anzeige