Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Drei Chöre, ein Konzert: Publikum war begeistert
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Drei Chöre, ein Konzert: Publikum war begeistert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 04.05.2018
In den Wendezeller Stuben war der Saal mit Gästen gut gefüllt. Quelle: Sonja Neuberger
Anzeige
Wendezelle

Stolz und voller Vorfreude berichtete Harri Kröcher vom MGV Zweidorf von den Requisiten, Bühnendekoration und den einstudierten Liedern, die das Publikum unterhalten sollten. Gemeinsam mit Bettina Marschall und Cornelia Matthies moderierte Kröcher das Konzert. Neben den fröhlichen und lebensbejahenden Liedern, die die Chöre gemeinsam sangen, begeisterte Lydia Wesemann am Klavier mit dem Stück Walzer Nr. 2.

In der Pause wurde den Gästen ein reichhaltiges Kuchenbüfett geboten. Die Mitglieder der Chöre hatten die vielen Kuchen sowie Torten selbst gebacken und die Besucher ließen es sich schmecken.

Nach der Stärkung trumpften die Männer mit dem Lied „Es ist mir alles eins“ auf. Auch die Frauen gaben zwei Stücke zum besten und ernteten ebenfalls kräftigen Beifall. Bei „Ich bin die fesche Lola“ wurde begeistert mitgeklatscht. Die Sopranistin Siegrid Pachali wurde bei zwei Liedern, die sie als Soli sang, von der Chorleiterin Kirsten Friesland am Klavier begleitet.

Die Chöre freuen sich über neue Mitglieder und laden zu ihren Treffen ein. Diese finden jeden Donnerstag in der Zeit von 20 bis 22 Uhr abwechselnd im Feuerwehrheim Wendeburg und in den Wendezeller Stuben statt.

Von Sonja Neuberger

Unfälle im Südkreis: Ein 17-Jähriger Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Denstorf leicht verletzt. In Broistedt flüchtete ein bislang unbekannter Autofahrer, nachdem er einen Unfall verursacht hatte.

04.05.2018

Sabine und Maik Wiedemann aus Vechelde haben die diesjährige Erdbeerernte eingeläutet. Maik Wiedemann ist zufrieden: „Unser Ziel ist es, in der ersten Maiwoche mit der Ernte zu beginnen. Letztes Jahr hatte es sich um eine Woche verzögert, weil es noch Frost gab.“

03.05.2018

Gelungene Maifeier in Bortfeld: Bei dem Fest überreichte Sabrina Buchal vom Bereich Kultur beim Landkreis Peine die Schlüssel für das Bauernhausmuseum an Bürgermeister Gerd Albrecht.

02.05.2018
Anzeige