Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Dirk Wilke ist neuer Bürgerkönig in Lengede
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Dirk Wilke ist neuer Bürgerkönig in Lengede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 17.05.2016

Im Beisein der neuen Majestäten fand das traditionelle Königsfrühstück statt.

Nach dem Einmarsch von rund 80 Vereinsmitgliedern in das Vereinsheim des KKSV folgte die Proklamation der Schützenkönige. Insgesamt 14 Schützen-Scheiben und sieben Pokale wurden dabei vergeben. Bürgerkönig wurde in diesem Jahr Dirk Wilke. „Eine ganze Woche wurde dafür jeden Abend geschossen“, erklärte der Vorsitzende der Volksfestgemeinschaft Lengede (VGL), Rüdiger Lampe.

Anschließend gingen die neu gekrönten Majestäten in das Festzelt, um sich beim traditionellen Königsfrühstück auch den Bürgern vorzustellen. Bis 15 Uhr gab es dabei ein abwechslungsreiches Programm. Auch Michael Thürnau, Bingo-Bär vom NDR, schaute vorbei und spielte drei Runden Bingo mit den Gästen. Außerdem gab es Tanzeinlagen des Turnerbundes Lengede und des Sportvereins Lengede. Für die musikalische Unterhaltung des Tages sorgte das Blasorchester Lengede.

Bereits am Samstag sei die Stimmung beim Volksfest bestens gewesen, sagte der VGL-Vorsitzende: „Wir haben gehofft, dass mehr als 1000 Besucher kommen. Das haben wir erreicht und sogar übertroffen.“ Am Sonntag brachte die Coverband aus Salzgitter „Don‘t beat Bubu“ die etwa 1200 Besucher in Feierstimmung.

Und so zog Rüdiger Lampe am Ende eine positive Bilanz: „Wir als Veranstalter sind sehr zufrieden in diesem Jahr, denn unser Ziel ist es, dass die Bevölkerung der Ortschaft einfach mal gemeinsam feiert. Man trifft so viele alte Bekannte wieder, die man vielleicht das ganze Jahr über nicht gesehen hat.“ Am Nachmittag wurden die Schützenkönige traditionell dann zu Hause besucht, um die Schützen-Scheiben anzubringen.

ag

Lengede. Wie berichtet, ist es in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag gegen 2.15 Uhr in Lengede, Schachtweg, zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen, bei dem drei Männer im Alter von17 bis 21 Jahren durch Messerstiche zum Teil schwer verletzt worden sind. Jetzt wurde die Tatwaffe gefunden.

17.05.2016

In der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag kam es gegen 02:15 Uhr in Lengede in unmittelbarer Nähe zum Festplatz zu einer Auseinandersetzung, bei der drei Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren aus Braunschweig und Vechelde durch Messerstiche zum Teil schwer verletzt worden sind.

16.05.2016

Bortfeld. Ein neues Laichgewässer findet sich in der Bortfelder Kiesgrube, der zahlreiche Kröten und Fröschen, besonders aber der seltenen und geschützten Knoblauchkröte zum Aufwachsen ihrer Kaulquappen dienen soll.

15.05.2016