Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Diese Bortfelderin war ein Jahr in den USA
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Diese Bortfelderin war ein Jahr in den USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 11.01.2019
Stipendiatin: Dorothee Otte berichtete Hubertus Heil von ihren Erfahrungen. Quelle: SPD
Peine/Bortfeld

Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programmes (PPP) des Bundestages war Dorothee Otte aus der Wendeburger Ortschaft Bortfeld für ein Jahr in den Vereinigten Staaten. Der Peiner SPD-Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil hatte für die Schülerin die Patenschaft beim Austauschprogramm übernommen.

Die Hälfte des Herzens in den USA

Im Bundesstaat Minnesota ging die 17-jährige Schülerin auf die High School in der Kleinstadt Mora und lebte dort bei ihrer Gastfamilie: „Ich bin überglücklich für die Möglichkeit und würde meine Erfahrung für nichts in der Welt tauschen wollen. Leider ist die Hälfte meines Herzens aber immer noch bei den Menschen in den USA und in Mora. Ich bin unendlich dankbar für alles, was mir das Patenschafts-Programm ermöglicht hat. Das Auslandsjahr hat mir geholfen mich selber zu finden und mir gezeigt, wie wichtig internationale Beziehungen sind“, resümierte Otte im Bilanzgespräch mit Heil.

Beitrag zur Verständigung

„Es freut mich immer sehr, die Stipendiaten nach ihrer Rückkehr zu erleben. Für viele junge Menschen ist es der erste, lange Aufenthalt fern der Heimat. Diese Erfahrung fördert die Selbstständigkeit der Jugendlichen, sie lernen viele neue Menschen kennen und leisten einen wichtigen Beitrag zur transatlantischen Verständigung. Das ist in den heutigen Zeiten nicht mehr selbstverständlich, aber umso wichtiger“, so Heil.

Von Alex Leppert

Neuwahlen standen beim Schützenverein Zweidorf an, unter anderem wurde Vorsitzender Dirk Voss in seinem Amt bestätigt. Auch Ehrungen für verdiente Mitglieder standen auf dem Programm.

11.01.2019

Einen starken Anstieg von Einsätzen verzeichneten die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Lengede im vergangenen Jahr: 135 waren es insgesamt, 15 Prozent mehr als im Vorjahr.

13.01.2019

Die Querungssituation der B 1 in Denstorf ist der zentrale Punkt der Kleinen Anfrage, die die CDU-Landtagsabgeordneten Christoph Plett, Oliver Schatta und Frank Oesterhelweg jetzt an die Landesregierung gestellt haben. Die Begründung: Die Situation an der Kreuzung B 1/K 52 in der Vechelder Ortschaft werde immer gefährlicher.

10.01.2019