Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Diebstahl und Einbruch in Vechelde
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Diebstahl und Einbruch in Vechelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 13.07.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Vechelde

Diebstahl aus Neubau

Wie jetzt von einer der am Neubau der Polizeidienststelle in Vechelde beteiligten Firmen festgestellt wurde, entwendeten ein oder mehrere unbekannte Personen in der Zeit vom 15.06.2017 bis 28.06.2017, fünf noch nicht installierte LED-Linear-Leuchten im Wert von ca. 1.600,- Euro. Das Gebäude befand sich zur Tatzeit in der Fertigstellungsphase.

Einbruch in Schulgebäude

In der Nacht von Dienstag auf Donnerstag drangen bisher unbekannte Personen in Vechelde, Albert-Schweitzer-Straße, in die dortige Grund- und Hauptschule Vechelde ein. Die Unbekannten brachen einen Schrank auf, entleerten einen Feuerlöscher und hinterließen Graffiti an Wänden. Die bisher bekannte Schadenshöhe beträgt ca. 500 Euro.

ots

Am Dienstag, in den frühen Abendstunden, gegen 18:20 Uhr, mussten die FFW aus Bortfeld und Wendeburg zu einem Brand eines Stoppelfeldes ausrücken, der in der Gemarkung Bortfeld, in der Feldmark in Verlängerung des Glinderwegs aus ungeklärter Ursache ausgebrochen war.

12.07.2017

Ein Dienstjubiläum der besonderen Art: Wendeburgs Bürgermeister Gerd Albrecht und sein allgemeiner Vertreter, Erster Gemeinderat Jürgen Wittig, blickten im Juli diesen Jahres auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurück.

11.07.2017

Am Wochenende kam es in zwei Fällen im Peiner Land zu Auseinandersetzungen, bei denen Alkohol im Spiel war und die das Einschreiten der Polizei erforderlich gemacht haben. Betroffen waren Groß Lafferde und Abbensen.

10.07.2017
Anzeige