Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Der VfL Wolfsburg zu Gast an der IGS Lengede
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Der VfL Wolfsburg zu Gast an der IGS Lengede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 10.10.2018
Bei sommerlichem Wetter besuchte der VfL Wolfsburg mit den Bundesliga-Spielern Paul Verhaegh (Mitte) und Pia Wolter (vorne) sowie dem Nachwuchsspieler Dominik Franke (3. von rechts) die IGS Lengede. Quelle: privat
Lengede

Bei sommerlichem Wetter besuchte der VfL Wolfsburg mit den Bundesliga-Spielern Paul Verhaegh und Pia Wolter sowie dem Nachwuchsspieler Dominik Franke die IGS Lengede.

Podiumsdiskussion mit bekannten Gästen

Das an der IGS Lengede jährlich durchgeführte Sportfest stand in diesem Jahr unter dem Motto „Profis in der Schule“.

Das Sportfest begann in der Sporthalle mit einer Podiumsdiskussion, bei der neben den Fußballerspielern auch der deutsche Rugby-Nationalspieler Nico Müller, der Braunschweiger American-Football Spieler Sydney Bokaye und der Bundesligaschiedsrichter Harm Osmers aus Hannover auf dem Podium saßen.

Schüler stellten Fragen

Nach einer Vorstellungsrunde der Profis konnten die Schüler Fragen stellen. Sie wollten wissen, wie die jetzigen Leistungssportler in der Schule waren, wie viel sie trainieren müssen und wie sie zu ihrer Sportart kamen.

Während der anschließenden Autogrammstunde war der Ansturm riesig. Die Profis erfüllten geduldig alle Autogramm- und Fotowünsche. Im anschließenden Fußballspiel ging es unter großem Jubel der Zuschauer für die Profis gegen eine Auswahl von Sechstklässlern.

Im Anschluss konnten sich die 1 000 Schüler der IGS Lengede gemeinschaftlich im Dart, Tischkicker, Zumba, Hip Hop, Jumpstyle, Disc-Golf und diversen Fußballturnieren sportlich betätigen. Die Footballer der Lions aus Braunschweig brachten in Workshops den Schüler die Sportart American Football nahe, ebenso wie der Deutsche Rugbyverband in Kooperation mit der Rugby-Abteilung von Union Groß Ilsede ihnen die Sportart Rugby vorstellte. Des Weiteren konnten die Schüler das Fußball- und das Basketballabzeichen ablegen.

Von Redaktion

Eine Abholzung in einem zwei Hektar großen Eschen- und Erlensumpfwald im Meerdorfer Holz beschäftigt am Dienstag, 16. Oktober, das Verwaltungsgericht Braunschweig. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Niedersachsen klagt gegen den Landkreis Peine wegen Nicht-Einhaltung des Naturschutzrechtes.

10.10.2018

Sie ist ein Dankeschön für alle haupt- und ehrenamtlichen Helfer mit Sicherheitsaufgaben: die Blaulichtfete. Hat der Landkreis diese früher ausgerichtet und auch bezahlt, müssen sich die Helfer heute selbst darum kümmern. Die CDU Wendeburg fordert nun ein Umdenken.

09.10.2018

Die Park-and-Ride-Anlage am Bahnhof in Woltwiesche ist um zehn Parkplätze erweitert worden. Auslöser hierfür sind stark gestiegene Nutzerzahlen am Bahnhaltepunkt. So waren werktags regelmäßig alle Parkmöglichkeiten erschöpft.

08.10.2018