Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Dank an Feuerwehrleute für Hochwassereinsatz am Volksfest-Wochenende
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Dank an Feuerwehrleute für Hochwassereinsatz am Volksfest-Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 27.01.2014
Detlef Siedentopp (v.l.), Volker Schneider, Jörg Schneider, Albert Hoppenworth, Ralph Jarosch, Dieter Ziegerer, Hartwig Siedentopp, Ingo Karsten, Hartmut Buchholz, Rene Siedentopp, Sascha Schneider. Quelle: oh
Anzeige

Bei den zahlreichen Übungsdiensten, Lehrgängen, Wettkampfvorbereitungen und Teilnahmen sind von den 34 Aktiven über 2200 Dienststunden geleistet worden. Besonderer Dank galt den sechs Kameraden, die mit der Kreisbereitschaft Peine Ost, am Volksfest-Wochenende am Elbe-Hochwassereinsatz bei Magdeburg teilgenommen hatten.

Gemeindebrandmeister Helge Schmidt zeichnete die Kameraden Hartwig Siedentopp für 40, sowie Ingo Karsten für 25 aktive Mitgliedsjahre aus. Auch wurden als fördernde Mitglieder Albert Hoppenworth und Dieter Ziegerer für ihre 40-jährige treue Mitgliedschaft geehrt. Zum Brandmeister wurde Detlef Siedentopp befördert, zum 1. Hauptlöschmeister Sascha Schneider sowie zum Hauptfeuerwehrmann Ralph Jarosch. Im Kommando wurden für die nächsten drei Jahre als Atemschutzgeräte-Beauftrager Ralph Jarosch, Funkbeauftragter Rene Siedentopp, Sicherheitsbeauftragter Volker Schneider, Gerätewart Andre Fricke, Schriftführer Jörg Schneider und als Kassenwart Hartmut Buchholz wiedergewählt.

rd

Zweidorf. Zahlreiche Ehrungen konnte der Vorsitzende des Schützenvereins Zweidorf, Martin Brennecke, bei der Jahresversammlung vornehmen.

26.01.2014

Vechelde. In zwei Vorstellungen in der Christuskirche ging Käpten Knitterbart am Sonnabend auf große Fahrt über die sieben Weltmeere. Dazu waren die Kinder des Kindergartens Arche Noah und ihre Familien eingeladen. Begeistert folgten sie dem lustig gespielten Stück.

29.01.2014

Vechelde. Eine klare Absage hat die Gemeinde Vechelde Fusionsgesprächen mit der Gemeinde Lengede sowie mit der Stadt Salzgitter erteilt: Beide hatten entsprechende Anfragen bei der Vechelder Verwaltung gestellt, die der Verwaltungsausschuss nun mit einstimmigem Votum abgelehnt hat, teilte Vecheldes Bürgermeister Hartmut Marotz (SPD) gestern mit.

27.01.2014
Anzeige