Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Christuskirche: Mitmachkonzert für Kinder
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Christuskirche: Mitmachkonzert für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 09.11.2015
Ein Mitmach-Konzert gab es am Samstagnachmittag in der Christuskirche in Vechelde. Quelle: taw
Anzeige

Ganz zu Beginn stellten die beiden Musiker den Kindern ihre Instrumente vor. Im Gepäck hatten sie eine Gitarre, einen Kontrabass und eine Mandoline. Der Kontrabass erwies sich dabei als ganz besonderes Stück: Auf der Rückseite besaß er eine unsichtbare Zaubersaite, die genauso tiefe Töne erzeugen konnte wie die Saiten auf der Vorderseite.

Passend zur Jahreszeit wurden Lieder zum Herbst angestimmt. „Zu diesem Thema gibt es ganz viele Lieder, weil ganz viel passiert mit unserer Umwelt“, beschrieben die beiden. Das Drachensteigerlied „Wieder ist Herbst“ machte den Anfang.

Dabei waren die Kinder gleich das erste Mal gefragt. Sie konnten ihre Hand hoch in die Luft halten und die Hand ein wenig abknicken, sodass es aussah als würde ein Drachen am Himmel schweben. Es folgte der Herbstfesttanz der Lappen, wie sich ein Volk ganz hoch oben im Norden nennt. Auch hier konnten die Kinder und ihre Eltern mitmachen. Kleinschrittig wurden die einzelnen Tanzelemente erklärt.

Ein Stromausfall brachte die Brüder Jehn nicht aus der Fassung. Kurzerhand wurde einfach ein bisschen lauter gespielt und gesungen. Beim Lied über Trollpapa, Trollmama und den Babytroll Lille Olle Bolle war der Strom dann wieder da. Erneut wurden die Kinder einbezogen. Sie sollten kurze Herbstwörter nennen, die in das Lied eingefügt wurden.

Als Vorschlag kam „Drachen“. Hier erwiesen die beiden Musiker Improvisationstalent. Kurzerhand wurde daraus Drach´n - somit ließ sich das Wort wunderbar einsilbig singen. Im Anschluss an das Konzert ging es gemeinsam mit den Musikern auf den Kirchhof, wo die Kinder ihre mitgebrachten Laternen entzündeten. Gemeinsam stimmten die Musiker zum Abschluss mit den Kindern zwei Laternenlieder an.

Von Tanja Hoffmann

Vechelde. „Leben - Impressionen aus Afrika“: Unter diesem Motto werden seit diesem Wochenende Fotografien und Gemälde im Vechelder Rathaus gezeigt. Ausgestellt werden 70 Fotografien von Hendrik Peusch, sowie drei Gemälde der Vechelder Zahnärztin Dr. Antje Marschinke, die maßgeblich für den Kontakt ins Rathaus gesorgt hat.

07.11.2015

In die Fassade des Vechelder McDonalds ist eine 26-Jährige aus Vechelde mit ihrem Fahrzeug geprallt. Die Frau hatten vermutlich auf dem Parkplatz versehentlich auf das Gaspedal getreten. Ein Alkoholschnelltest ergab einen Wert von 1,33 Promille.

09.11.2015

Vechelde. Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagnachmittag gegen 15.20 Uhr auf der Bundesstraße 1 bei Vechelde ereignet. Dabei sind vier Menschen verletzt worden, eine 79-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

06.11.2015
Anzeige