Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg CDU will Mehrgenerationenplatz
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg CDU will Mehrgenerationenplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 11.04.2019
Einen Mehrgenerationenplatz mit Bewegungsparcours ähnlich wir auf diesem Bild möchte die CDU-Ortsratsfraktion Denstorf. Quelle: Archiv
Denstorf

Die CDU-Ortsratsfraktion Denstorf schlägt vor, auf der Freifläche neben der neu geplanten Kita ein Mehrgenerationenplatz geschaffen werden soll. Ein entsprechender Antrag wurde gestellt, über den der Ortsrat bei seiner nächsten Sitzung beschließen soll.

Derzeit ist demnach auf dem Areal Wohnbebauung geplant. Der neue Vorschlag sieht einen Mehrgenerationenplatz mit Bewegungsparcours, einem Grillplatz mit Unterstand, einem Jugendplatz mit Outdoor-Tischtennisplatte und Basketballkorb sowie einer Streuobstwiese vor.

Junge Familien sind zugezogen

Die CDU begründet ihren Vorstoß mit der zunehmenden Zahl junger Familien, die in die Neubaugebiete Denstorfer Holz I+II und Heinrichshöhe sowie zukünftig Krugstraße 11 gezogen sind oder noch ziehen werden. „Dadurch steigt nicht nur der Bedarf an Kinderspielplätzen. Zudem muss auch bedacht werden, dass wir eine zunehmende Zahl an Jugendlichen haben, die ein anderes Freizeitangebot benötigen, als es die Kinderspielplätze in Denstorf beziehungsweise Klein Gleidingen bieten“, heißt es im Antrag.

Der neue Jugendplatz im Kernort Vechelde sei ungünstig gelegen. Es sei davon auszugehen, dass die Jugendlichen aus den äußeren Dörfern diesen nicht annehmen werden. Daher müsse auch für ein entsprechendes Angebot in den Dörfern gesorgt werden.

Auch Angebot für Senioren

„Ebenso müssen wir der Bewegungsfreude und der Sportbegeisterung Erwachsener und Senioren Rechnung tragen und damit die Lebensqualität und die Gesundheit der Dorfbewohner weiter fördern“, so der Wortlaut des Antrags. Dies unterstütze auch die Streuobstwiese, die sowohl einen Naherholungscharakter habe als auch den Umweltschutz und die Artenvielfalt fördere. Baumpatenschaften könnten die Pflege der Wiese sichern. „Generell könnte ein solcher Mehrgenerationenplatz ein Sammelpunkt sein, wo man generationenübergreifend zusammenkommt, um seine Freizeit in der dörflichen Gemeinschaft zu verbringen“, heißt es abschließend.

Der Ortsrat von Denstorf und Klein Gleidingen tagt am Mittwoch, 24. April, ab ... Uhr in der Gaststätte „Dorfkrug“. wos

Von Kerstin Wosnitza

Der Amtsinhaber tritt am 26. März für eine zweite Amtsperiode an. Gegenspieler hat er nicht: Weder Grüne noch SPD haben eigene Kandidaten aufgestellt. Albrecht zieht für seine erste Amtszeit ein positives Resümee.

10.04.2019

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Woltwiesche ist stark gefragt: Rund 40 Auftritte – hauptsächlich an den Wochenenden – werden jährlich absolviert. Dementsprechend groß war das Lob bei der Jahresversammlung.

10.04.2019

Die Sierßer machen in der Gemeinde Vechelde den Anfang: Mit einer Petition will eine jüngst gegründete Bürgerinitiative erreichen, dass die Straßenausbausatzung („Strabs“) abgeschafft wird – dass also nicht mehr die Anlieger zur Finanzierung des Straßenausbaus in der Gemeinde Vechelde herangezogen werden.

13.04.2019