Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Bundestagskandidatin Ingrid Pahlmann besuchte die Broistedter CDU
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Bundestagskandidatin Ingrid Pahlmann besuchte die Broistedter CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 13.05.2013
Mit einer Flasche des begehrten Adenauer-Weins bedankte sich Helmut Müller von der CDU-Broistedt für den Besuch der Bundestagskandidatin Ingrid Pahlmann.
Anzeige

„Die Prognosen sind gut, doch bis zum 22. September kann noch viel passieren“, sagte die Gifhorner Christdemokratin. „Ich bin auf ihre Unterstützung angewiesen und werbe um Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene.“

Dann stellte Pahlmann ihren Parteifreunden ihre politischen Ziele vor und betonte dabei auch ihre regionale Verbundenheit und die gute Kenntnis der kommunalen Probleme. Da habe sie im Peiner Südkreis zwar noch Nachholbedarf, merkte sie selbstkritisch an, „doch das wird mit jedem Besuch besser“, sagte sie Christdemokratin.

Sie werde sich für die Förderung des Stahlstandortes Peine und die Stützung des Stahlwerks in Salzgitter einsetzen. Demnächst werde sie bei einer Tagung die Geschäftsführung treffen und das Gespräch suchen. Die CDU-Lengede plane im Sommer mit Ingrid Pahlmann einen „Lengeder Tag“ mit Besichtigungen, Diskussionen und Teilnahme an einer CDU-Fraktionssitzung, kündigte Gemeinderat Michael Kramer an.

rd

Anzeige