Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Brandmelder verhindert größeren Schaden

Feuerwehreinsatz in Vechelde Brandmelder verhindert größeren Schaden

Am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in Vechelde, in die Hildesheimer Straße gerufen. Die Einsatzkräfte waren von einem Zeugen alarmiert worden, nachdem ein Brandmelder Alarm geschlagen hatte.

Voriger Artikel
Kellerräume des Umspannwerks waren vollgelaufen
Nächster Artikel
Bäckerstraße: Sanierung ist abgeschlossen

Einem Feuermelder sei Dank: Größerer Schaden könnte verhindert werden.

Quelle: Archiv

Vechelde. Da die Bewohner der betroffenen Wohnung nicht anwesend waren, öffnete die Feuerwehr die Wohnungstür und konnte so an den Brandherd in der Küche gelangen.

Hier war ein Gewürzregal von der Wand auf eine kurz zuvor eingeschaltet gewesene Herdplatte gefallen und hatte Feuer gefangen. Das Feuer konnte von den Kameraden der Feuerwehr schnell gelöscht werden, so dass es zu keinem größeren Brand kam.

Über die Schadenshöhe liegen noch keine Erkenntnisse vor.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

bcc30a18-cd3d-11e7-8528-98cdac4f9608
Messe in der Gebläsehalle Groß Ilsede

Viele Peiner waren zur Messe nach Ilsede gekommen.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr