Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Brandmelder verhindert größeren Schaden
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Brandmelder verhindert größeren Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 27.07.2017
Einem Feuermelder sei Dank: Größerer Schaden könnte verhindert werden. Quelle: Archiv
Vechelde

Da die Bewohner der betroffenen Wohnung nicht anwesend waren, öffnete die Feuerwehr die Wohnungstür und konnte so an den Brandherd in der Küche gelangen.

Hier war ein Gewürzregal von der Wand auf eine kurz zuvor eingeschaltet gewesene Herdplatte gefallen und hatte Feuer gefangen. Das Feuer konnte von den Kameraden der Feuerwehr schnell gelöscht werden, so dass es zu keinem größeren Brand kam.

Über die Schadenshöhe liegen noch keine Erkenntnisse vor.

ots

Einen wetterbedingten Großeinsatz hatten die Feuerwehren der Gemeinde Vechelde am Mittwoch am Umspannwerk in Wahle. Gegen 8 Uhr lief der Alarm auf. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Vechelde-Wahle, Sierße, Fürstenau, Köchingen, Vechelade und Bettmar.

26.07.2017

Einen wetterbedingten Großeinsatz hatten die Feuerwehren der Gemeinde Vechelde gestern am Umspannwerk in Wahle. Durch den Starkregen waren die Keller der Betriebsgebäude vollgelaufen.

26.07.2017

Am Donnerstag eröffnet der neue Rewe-Markt in Wendeburg. Vor fast genau zwei Jahren war das Vorgänger-Gebäude bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

20.07.2017