Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Brand im Kinderzimmer: Tatverdächtiger festgenommen
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Brand im Kinderzimmer: Tatverdächtiger festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 30.11.2009
Fahndungserfolg: Die Peiner Polizei hat einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen.
Anzeige

Die Peiner Polizei hat einen 26-Jährigen aus Salzgitter wegen des Verdachts des dreifachen Mordversuchs festgenommen. Der Mann wurde mit Unterbringungsbefehl in ein geschlossenes psychiatrisches Krankenhaus gebracht.

Mitte Juni 2009 brannte es im Kinderzimmer eines Einfamilienhauses in Broistedt. Frühmorgens erwachte der 39-jährige Familienvater durch ein Knallgeräusch, das er über das Babyphone hört. Der Vater sprang aus dem Bett und eilte zum Kinderzimmer seines schlafenden viereinhalbjährigen Sohnes.

Der Betthimmel des Kinderbettes brannte schon, als der Vater seinen Sohn vor den Flammenrettete. Wäre der Vater nur Sekunden später in das Zimmer gekommen, es wäre nicht auszudenken gewesen, was dem Sohn hätte passieren können...

Michael Schröder

Mehr lesen Sie in der Dienstagausgabe in der PAZ.

Kirschenweg heißt die Straße im Volksmund, obwohl sie gar keinen richtigen Namen hat. Doch Kirschen gibt am Wegesrand auch nur noch zwei. Grund genug für den Bortfelder Ortsrat, Kirschbäume zu pflanzen.

30.11.2009

Einen lauten Knall von der Straße hörte ein Groß Gleidinger am frühen Sonnabendmorgen. Als er nachschaute, entdeckte er auf der Fahrbahn unter anderem eine Stoßstange, die ein Auto dort offensichtlich verloren hatte.

30.11.2009

Deckenhohe Glasfassaden, gelbe Backsteine, schnörkellose Architektur: Die neue Mensa und die Kreisbücherei am Vechelder Schulzentrum sind gestern nach gut einem Jahr Bauzeit offiziell eröffnet worden.

28.11.2009
Anzeige