Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bodenstedt feierte mit "United Four" und 720 Gästen

Bodenstedt Bodenstedt feierte mit "United Four" und 720 Gästen

Bodenstedt. „Die Arbeit hat sich gelohnt“, das ist das Fazit des Vorsitzenden der Junggesellschaft Bodenstedt, Sven Bottke. Gefeiert wurde am Wochenende nicht nur das Volksfest, sondern auch 60 Jahre Junggesellschaft.

Voriger Artikel
120 Landfrauen trafen sich in Barbecke
Nächster Artikel
Galerist schenkt Gemeinde Bild von Anna Löhr

Die neuen Bodenstedter Majestäten wurden am Sonntag gefeiert.

Quelle: eb

720 Gäste feierten am Samstag mit den Musikern von „United Four“ in ihrem unverwechselbaren Kuh-Outfit im Festzelt. Selbstverständlich erst, nachdem das EM-Gruppenspiel Deutschland gegen Portugal auf der Großbildleinwand verfolgt wurde und mit einem Sieg der deutschen Elf zur guten Stimmung beitrug. „Die Leute waren vollkommen begeistert und die Band auch“, zieht Bottke Bilanz. Auch der Festumzug am Nachmittag, an dem sich viele Bodenstedter Vereine beteiligten, war mit 300 Teilnehmern gut besucht. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Spielmannszüge Salzgitter-Lebenstedt und Peiner Walzwerker. Weiter ging es am Sonntag mit dem Königsfrühstück: 250 Gäste stärkten sich gemeinsam im Festzelt, bevor die neuen Bodenstedter Majestäten proklamiert wurden.

-Das Bild zeigt von oben links: Klaus Funke (1. Vorsitzender), Frank Timpe, Markus Funke, Christian Nemitz (Junggesellenkönig), Frederik Meyer (Großer König), Jörg Jäger (Kleinkaliber), Bernd Meyer, Walter Funke (Vereinspokal); unten von links: Stefanie Mathias (2. Damenkönigin), Mandy Kumpf (Damenkönigin), Johanna Lies (Jugendkönigin).

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel
2abc8bd6-0ced-11e8-8332-96ef61374589
PAZ-Fotoaktion

Hier sind die schönsten Peine-Fotos von unseren Lesern.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr