Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Woltwiesche: Betrunken Unfall verursacht
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Woltwiesche: Betrunken Unfall verursacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 29.10.2018
Ein betrunkener Autofahrer aus Polen hat in Woltwiesche ein geparktes Auto gerammt. Quelle: Symbolfoto
Woltwiesche

Ein 30-jähriger Autofahrer aus Polen hat in Woltwiesche am Samstag, 27. Oktober 2018, ein geparktes Auto gerammt. Der Mann war um 21.15 Uhr auf der Breiten Straße in Richtung Fuhsestraße unterwegs und kollidierte mit dem am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Dieser sei durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt worden, berichtete die Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt.

Atemalkohol-Wert von 1,51 Promille

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 30- Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,51 Promille. Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Das Fahrzeug des 30- Jährigen musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.

8000 Euro Schaden

Nach Angaben von Schmidt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Von Jan Tiemann

Die Sporthalle der Grundschule Woltwiesche bekommt eine Fluchttreppe. Damit die Schüler im Brandfall so sicher wie möglich sind, hat die Gemeinde Lengede in den letzten Jahren gut eine halbe Million Euro investiert.

28.10.2018

40 Einheiten für betreutes Wohnen entstehen derzeit in Broistedt an der Straße „Am Naturbad“. Die ersten beiden Gebäude sollen im Juni 2019 fertiggestellt sein, ein drittes soll folgen. Am Freitag fand nicht nur das Richtfest statt, es fanden sich außerdem schon zahlreiche Interessenten vor Ort ein.

27.10.2018

In Vallstedt wurden drei Katzen ausgesetzt. Nun sucht das Tierheim Peine Interessenten oder Hinweisgeber.

26.10.2018