Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Besonderer Applaus für den "Liederkranz"

Vechelde Besonderer Applaus für den "Liederkranz"

Vechelde . Bereits zum 59. Mal trafen sich die Chöre des Sängerkreises Braunschweig-West - darunter zahlreiche Chöre aus der Gemeinde Vechelde - am Sonnabend zum Gemeinschaftssingen. Ausrichter war der Kirchenchor Sierße, der ins Bürgerzentrum einlud.

Voriger Artikel
Feuerwehr Wendeburg probte Ernstfall
Nächster Artikel
Mit der Jugendpflege ins Sea Life

Oben: Der Kirchenchor Sierße eröffnete nicht nur das 59. Gemeinschaftssingen im Vechelder Bürgerzentrum, er hatte das Treffen auch organisiert.

Quelle: im

Hartmut Marotz, Bürgermeister der Gemeinde Vechelde, zeigte sich in seiner Begrüßungsrede besorgt über den Nachwuchsmangel der Chöre. „Deutschsprachiges Liedgut wird leider immer mehr in eine verpönte Ecke gestellt”, so Marotz. Der Stimmung beim Gemeinschaftssingen tat dies keinen Abbruch.

Besonderen Applaus ernteten der Männergesangverein (MGV) „Liederkranz” Bettmar, der das Volkslied „Mädel, draußen ist es schön” präsentierte, und der MGV Vallstedt mit „Alle Liebe dieser Welt”. Bei den Vallstedtern kam sogar eine Gitarre zum Einsatz. Die Männerchöre, die beide von Karl-Ludwig Steindam geleitet werden, hatten außerdem zusammen „Liebe das Leben” einstudiert.

Für Stimmung sorgte außerdem der Gesangverein Bodenstedt mit „Lollipop”. Der MGV „Liedertafel” Vechelde trat mit Klavierbegleitung auf. Aus dem Landkreis waren zudem der Frauenchor Vechelde und die Chorgemeinschaft Denstorf dabei.

lol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr