Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Baumschnitt-Kurs mit den Broistedter Siedlern
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Baumschnitt-Kurs mit den Broistedter Siedlern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 29.07.2012
Die Gartenfachberater Gabriele Meyer (von links) und Ulrich Palfner sowie der stellvertretende Siedlerbundvorsitzende Helmut Müller und Schriftführer Werner Stroh, unterstützen Baumbesitzer Walter Popke beim mutigen Schnitt.

„Lieber kräftig schneiden, statt ängstlich schnibbeln“, riet Gartenfachberater Ulrich Palfner aus Peine den fast zwanzig Obstbaumfreunden bei der Vorführung an einer jungen Kirsche auf dem weitläufigen Gelände von Walter Popke. Auf seiner Streuobstwiese sprangen eben noch zwölf junge Ziegen herum und pickten Hühner im Gras, doch jetzt standen neugierige Siedlerfreunde um den Baum und fachsimpelten welcher Ast wohl demnächst gekürzt werde.

„Bald ist nur noch der Stamm übrig“, schmunzelte ein Zuschauer, doch soweit ließ es Palfner mit seiner Kollegin Gabriele Meyer nicht kommen. Einen schönen pyramidenförmigen Wuchs schuf er, entfernte zahlreiche querstehende Äste und erläuterte auch den richtigen Umgang mit der Bypass-Schere, Handsäge oder „Schneidgiraffe“ - einer Seilzug-Astschere.

„Geräte nach Gebrauch immer von Pilzsporen säubern und Klingen schärfen“, mahnte der Gartenfachmann, denn auch bei Baumoperationen müsse man die Hygiene beachten. Neben dem Baumschnitt gab es aber auch Tipps zum richtigen Zeitpunkt, der Anlage eines Insektenhotels, Hinweise zum Düngen oder Rasenschnitt. Mit unterhaltsamen Gärtneranekdoten und praktischen Zuchterfahrungen wurde beim anschließenden gemeinsamen Grillen noch ausgiebig gefachsimpelt.

rd