Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Babys lernen Zeichensprache
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Babys lernen Zeichensprache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 25.07.2013
Ein Kursus für Babyzeichensprache wird in Wahle angeboten.
Anzeige

„Babyzeichensprache hilft Eltern und Babys gemeinsam zu kommunizieren, bevor die Kleinen sprechen können“, erklärt Kursleiterin Dier. Viele Eltern wollten ihre Babys gern besser verstehen und wissen, was in den kleinen Köpfen vorgeht. Mit der Zeichensprache könnten Eltern ihren Babys helfen, ihre Bedürfnisse auszudrücken und sich verständlich zu machen. „Unsere sogenannte ‚Zwergensprache‘ macht Babys und Eltern zufriedener“, sagt Dier. „Sie erleichtert den Alltag mit einem Kleinkind und fördert die gemeinsame Kommunikation.“ Schon Babys im Alter von sechs bis neun Monaten seien in der Lage, mit Hilfe einfacher Hand-Zeichen zu sagen, dass sie etwas essen möchten, Durst haben, eine neue Windel brauchen oder Musik hören wollen.

In den Babykursen lernen Eltern und ihre Babys im Alter von 0 bis 24 Monaten das Grundvokabular an Babyzeichen für den Alltag. Die Zeichen beruhen auf deutscher Gebärdensprache und werden parallel zur normalen Sprache benutzt. Sie symbolisieren Gegenstände, Tätigkeiten und Eigenschaften aus dem Baby-Alltag. Die Faust mit dem Daumen nach oben heißt zum Beispiel „Milch“, die Hand zum Mund führen bedeutet „essen“.

web

  • Der Kursus findet am Dienstag, 6. August, von 10 bis 11 Uhr in der Räuberhöhle, Am Vechel Berge 3 in Wahle statt. Anmeldungen unter 05302/803930. Die Kursgebühr beträgt 89 Euro pro Person.
Anzeige