Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Baas: "Flüchtlingshilfe bleibt Herausforderung"
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Baas: "Flüchtlingshilfe bleibt Herausforderung"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 14.01.2016
Das Rathaus in Lengede. Quelle: mu
Anzeige

Für die PAZ blickt der Verwaltungs-Chef auf die kommenden Monate voraus.

„Die Flüchtlingshilfe wird auch 2016 eine besondere Herausforderung bleiben. Wir arbeiten für eine gute und schnelle Integration der Menschen. Wir in Lengede setzen dafür weiter auf die dezentrale Unterbringung. Dafür haben wir mit dem Ankauf von Altimmobilien im Wert von 1,2 Millionen Euro bereits 2015 wichtige Weichen gestellt. Sie werden für den Einzug hergerichtet“, sagt Baas.

Das Netzwerk von ehren- und hauptamtlichen Helfern in Lengede arbeite vorbildlich - die Gemeinde werde dies weiter unterstützen. „Denn je früher wir die Teilhabe fördern, desto besser gelingt die Integration. Deshalb werden wir uns auch künftig für frühe Deutschkurse, für Patenschaften und für einen interkulturellen Austausch auf verschiedenen Ebenen einsetzen - mit Raumangeboten, mit der Organisation von Festen wie dem Herbstfest, personeller Begleitung der Aktionen durch unsere Mitarbeiter in der Verwaltung bis hin zur Spenden-Einwerbung, wie etwa mit unserer Aktion ,Kleines Geld für Integration‘. Wir agieren weiter kreativ und engagiert“, unterstreicht der Bürgermeister.

Zudem werde der Ausbau der Infrastruktur im Südkreis fortgesetzt: „Wir planen die Ausweisung von zwei neuen Baugebieten, eines wird in Lengede und eines in Broistedt entstehen - beide in der Nähe zu unseren dezentralen Einkaufszentren“, blickt Baas voraus. Der gezielte Zuzug werde die Zukunft der gemeindlichen Einrichtungen von Kitas über die Ganztagsgrundschulen bis zu den Vereinen sichern.

„Der Verbesserung der Wohnumfeldqualität dient auch unsere Initiative zum schnellen Internet, die wir mit der Bedarfsabfrage und den Verhandlungen mit möglichen Anbietern in den vergangenen Monaten vorangebracht haben. Anfang 2016 werden die Informationsveranstaltungen in den Ortschaften stattfinden“, sagt der Verwaltungs-Chef. „Wir freuen uns auch auf das Oberstufenangebot an der IGS Lengede, das mit dem neuen Schuljahr 2016/2017 im August starten wird. Die Lehrer haben sich intensiv vorbereitet und ein Konzept erarbeitet, das auch Ideen bundesweit prämierter Schulen aufgreift.“

Vechelde. Zu einem Kellerbrand in Vechelde wurden am Mittwoch gegen 11.30 Uhr die Freiwilligen der Feuerwehr Vechelde-Wahle gerufen.

14.01.2016

Vechelde. Schwerer Unfall am Dienstag gegen 11 Uhr auf der Bundesstraße B 1 bei Vechelde. Dort hatte eine 85-Jährige aus Vechelde beim Linksabbiegen die Vorfahrt einer 24-Jährigen aus Hildesheim missachtet.

13.01.2016

In Vechelde wurden in der Nacht zu Dienstag 8 Autos von unbekannten Personen aufgebrochen. Der bisher bekannte Gesamtschaden liegt bei rund 1600 Euro.

13.01.2016
Anzeige