Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Auto übersehen: Hoher Schaden, keine Verletzten
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Auto übersehen: Hoher Schaden, keine Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 11.10.2017
Unfall in Broistedt: Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. Quelle: Archiv
Anzeige
Broistedt

Ein 79-jähriger aus Lengede wollte aus der Straße "Osterriehe" kommend, nach links in Richtung Lengede abbiegen und übersah hierbei den vorfahrtberechtigten PKW eines 39-jährigen Hildesheimers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Diese mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Nach aktuellem Stand wurde glücklicherweise keiner der Beteiligten verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

ots

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzen Personen ereignete sich am Dienstag, 10. Oktober, gegen 12.15 Uhr in Vechelde am Abzweig von der Bundesstraße 1 (Umgehungsstraße) in Richtung Gewerbegebiet.

10.10.2017

„Es geht weiter voran. Das ist ein gutes Zeichen für den Öffentlichen Personennahverkehr in unserer Region“, berichtet Hans-Hermann Baas vom Regionalverband Großraum Braunschweig von den jüngsten Entwicklungen zu den Planungsarbeiten für die Bahnhöfe im Regionalverband.

06.10.2017

Am Donnerstag um 13:10 Uhr kam es in Broistedt, Bahnhofstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

06.10.2017
Anzeige