Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ausweichmanöver endet an Hauswand

Wendeburg Ausweichmanöver endet an Hauswand

Bortfeld. Glück im Unglück hatte gestern ein 18-jähriger Autofahrer in Bortfeld: Er prallte mit seinem Wagen infolge eines Ausweichmanövers gegen eine Hauswand, wurde dabei aber nur leicht verletzt.

Voriger Artikel
Lengede: Rock für den guten Zweck
Nächster Artikel
Volkskönig hilft beim Kampf gegen Hochwasser - Zweitplatzierter musste einspringen

Glück im Unglück hatte der 18-jährige Fahrer dieses Autos: Er wurde beim Zusammenstoß nur leicht verletzt.

Quelle: im

Der junge Autofahrer war am frühen Sonntagmorgen gegen 5.45 Uhr aus Richtung Wendeburg kommend auf der Bortfelder Straße unterwegs, als er in Höhe der Bortfelder Ortsmitte bei einem Ausweichmanöver die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Kilometerstein sowie außerdem zwei Verkehrszeichen und prallte anschließend gegen die Hausmauer. Diese wurde bei dem Zusammenstoß beschädigt - es handelte sich dabei um das Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Grundstücks.

Der 18-jährige Autofahrer verletzte sich zum Glück nur leicht und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Braunschweiger Klinikum gebracht.

Der Wagen des Fahranfängers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von rund 10000 Euro.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr