Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Ausweichmanöver endet an Hauswand
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Ausweichmanöver endet an Hauswand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 12.06.2013
Glück im Unglück hatte der 18-jährige Fahrer dieses Autos: Er wurde beim Zusammenstoß nur leicht verletzt. Quelle: im
Anzeige

Der junge Autofahrer war am frühen Sonntagmorgen gegen 5.45 Uhr aus Richtung Wendeburg kommend auf der Bortfelder Straße unterwegs, als er in Höhe der Bortfelder Ortsmitte bei einem Ausweichmanöver die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Kilometerstein sowie außerdem zwei Verkehrszeichen und prallte anschließend gegen die Hausmauer. Diese wurde bei dem Zusammenstoß beschädigt - es handelte sich dabei um das Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Grundstücks.

Der 18-jährige Autofahrer verletzte sich zum Glück nur leicht und wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Braunschweiger Klinikum gebracht.

Der Wagen des Fahranfängers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von rund 10000 Euro.

web

Anzeige