Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
"Ausdruck und Emotionen sind mein Ding"

Wahle "Ausdruck und Emotionen sind mein Ding"

Wahle. "Ausdruck, Emotion und Leidenschaft sind mein Ding", sagt die Wahlerin Antonia-Luise Newi. Die 18-Jährige beginnt im Oktober ihr Tanz-Studium an der renommierten Folkwang Universität in Essen.

Voriger Artikel
Dorffest in Woltwiesche war ein Erfolg
Nächster Artikel
DSL in allen Wendeburger Ortschaften

Antonia-Luise Newi freut sich auf ihr Tanz-Studium and der Folkwang-Uni.

Quelle: bik

Wer Folkwang-Tanz studiert, sieht seine Berufsperspektive in zeitgenössischem Tanz und Tanztheater. „Folkwang ist ein spannender Ort mit interessanten Menschen“, schwärmt Newi.

Die 18-Jährige hat zunächst mehrere Eignungsrunden für den Studiengang „Tanz“ Bachelor oft Arts gemeistert, im Oktober beginnt nun ihr Studium. Bis zu diesem Erfolg war es ein langer Weg, schildert die Wahlerin: „Als Vierjährige begann ich bei Ute Musil mit Ballettunterricht, später parallel auch bei Eddi Musil.“ Zudem sei sie im Jazz aktiv gewesen, nimmt zusätzlich seit zwei Jahren Unterricht in Ballett und zeitgenössischem Tanz. Newi hat erkannt: „Ausdruck, Emotion und Leidenschaft sind mein Ding.“

Nach anfänglichen Zweifeln haben sich auch ihre Eltern an die ungewöhnlichen Zukunftspläne gewöhnt – zumal Newis Abiturnote 1,8 viele Berufswege ermöglicht. „Meine Eltern sagten: Tanzen ist Hobby, kein Beruf. Aber Toni, mach mal.‘ Ich bin die erste Künstlerin, meine Eltern haben andere Berufe, aber sie tanzen super, mit viel Taktgefühl.“ Nach dem Bachelor-Studium könne sie sich Musik- und Tanztherapie oder Medizin vorstellen.

Froh über die Studien-Entscheidung ist Tanzlehrerin Ute Musil: „Gott sei dank macht sie es. Es wäre ein Jammer um die Begabung.“

Mit ihren 1,78 Meter Körpergröße weist Newi eher Modelmaße auf, als die Idealfigur einer durchscheinend-zerbrechlichen Ballerina. „Ich werde natürlich keine Spitze tanzen, möchte aber mit einer Tanz-Kompanie auf die Bühne.“ Ziel ihres Studiums sei es nicht, Tänzer auszubilden, sondern tanzende Menschen. Neben vielen „Tanzpersönlichkeiten mit Stil“ habe sie sich bei den Eignungsprüfungen „klein gefühlt“. Doch Folkwang lege ein Hauptaugenmerk auf Ausdruckstanz, den absolviert sie mühelos und sicher – ohne Zweifel.

bik

Hintergrund: Folkwang Universität der Künste - Die Folkwang Universität der Künste ist die zentrale künstlerische Ausbildungsstätte für Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft. Verschiedenste Kunstrichtungen und Disziplinen sind unter einem Dach vereinigt, ebenso die Studiengänge Fotografie, Kommunikationsdesign und Industrial Design. Es gibt Folkwang-Standorte in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund.

Bekannte Absolventen wie Pina Bausch, die als bedeutendste Choreografin der Gegenwart gilt, brachten der 1927 gegründeten Essener Folkwangschule Weltruhm ein. Die Studierenden bekommen früh die Möglichkeit, mit renommierten Choreographen zu arbeiten. Folkwang ist weltweit zum kulturellen Markenzeichen geworden.

bik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr