Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Aus „roter Schule“ wird ein Kindergarten
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Aus „roter Schule“ wird ein Kindergarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 14.09.2017
Zwei Kindergarten-Gruppen sollen in die „rote Schule“ an der Straße „Specken“ ziehen.   Quelle: Kerstin Wosnitza
Anzeige
Wendeburg

 Die Grundschule an der Schulstraße nutzt derzeit auch die kleine sogenannte „rote Schule“ in der benachbarten Straße „Specken“, wo zwei Klassenräume untergebracht sind. Dieses Gebäude soll in einen Zwei-Gruppen-Kindergarten mit 50 Plätzen für Drei- bis Sechsjährige umgewandelt werden. Weil dann Klassenräume fehlen, bekommt die Grundschule am Hauptstandort einen Anbau mit zwei Klassenzimmern. Mit den Planungen soll umgehend begonnen werden. „Das großzügige Schulgelände bietet genug Platz, so dass wir für die Kita keinen Baugrund erwerben müssen“, erklärte Albrecht. Sigurt Grobe (CDU) lobte die gute Idee. „Die Maßnahme ist notwendig und sinnvoll, dennoch dürfen wir die Notwendigkeit zum Sparen nicht aus den Augen verlieren“, mahnte Ludwig Tiemann (SPD).

Insgesamt wird mit einem Kostenrahmen von rund 700 000 Euro gerechnet. Für die Bereitstellung war ein Nachtragshaushalt nötig, dem von der Politik einstimmig zugestimmt wurde.

Diskutiert wurde auch der aktuelle Feuerwehrbedarfsplan. „Das Engagement der Kameraden ist groß. Wir müssen aber auch die entsprechende Infrastruktur bereitstellen“, machte Albrecht deutlich. Der Bedarfsplan weist unter anderem auf Defizite bei Feuerwehrhäusern hin. „Wir werden eine Prioritätenliste aufstellen und diese in den kommenden Jahren im Rahmen der wirtschaftlichen Möglichkeiten abarbeiten“, so Albrecht.

Von Kerstin Wosnitza

Ein sehr trauriger Lebenslauf nähert sich vorerst seinem negativen Höhepunkt: Nach etlichen Vorstrafen für verschiedene Vergehen hat ein damals 19-jähriger Schulabbrecher wohl absichtlich betrügerisch gehandelt und sich Handwerksleistungen erschlichen.

12.09.2017

In einem festlichen Gottesdienst in der Christus-Kirche zu Woltwiesche haben sich vor Kurzem 22 Jubilare eingefunden, um das Fest der Goldenen und der Diamantenen Konfirmation zu feiern.

14.09.2017

Von Grönemeyer über Ed Sheeran bis Rammstein: Am Samstag präsentierte der Chor „TonArt“ aus Wendeburg unter dem Motto „All of Us – Our favorite Songs“ Lieblingslieder der Chormitglieder. Das Konzert fand in der Marienkirche statt, und die war rappelvoll.

11.09.2017
Anzeige