Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Auf frischer Tat: Einbrecher verhaftet
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Auf frischer Tat: Einbrecher verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:47 12.05.2013
Quelle: pif
Anzeige

Der 17-Jährige war sogar zur Fahndung ausgeschrieben, weil er den infolge eines Urteils verhängten 14-tägigen Freizeitarrest nicht angetreten hatte.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte in der Nacht zu Sonntag verdächtige Geräusche gehört und nach dem Rechten geschaut. Das Trio hatte sich bei dem Einbruch nicht gerade leise verhalten und eine Schaufensterscheibe eingeschlagen. Der Zeuge alarmierte die Polizei, die gleich mit mehreren Funkstreifenwagen zum Tatort fuhr.

Offenbar hatten sich die drei Täter sicher gefühlt, denn beim Eintreffen der Beamten waren sie immer noch in dem Geschäft und konnten so auf frischer Tat gefasst werden. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten schnell fest, dass die drei für die Kollegen keine Unbekannten sind. Denn sie waren wegen ähnlicher Delikte bereits in der Vergangenheit aufgefallen.

Doch damit nicht genug. Als die Polizisten das Auto des Trios näher in Augenschein nahm, entdeckten die aufmerksamen Beamten ein Autokennzeichen. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass es gestohlen war. Und mit dem falschen Kennzeichen hatte auch schon jemand einen Tankbetrug in Wenden begangen.

Für den Rest der Nacht bekamen die drei eine sichere Unterkunft im Keller der Polizei-Wache, sie kamen in Polizeigewahrsam. Der 15-Jährige und der 19-Jährige durften nach der Vernehmung wieder gehen. Der 17-Jährige musste umgehend seinen Freizeitarrest antreten.

pif

Anzeige