Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Auebad: Wendeburger Ratsmitglieder sprangen ins erfrischende Nass
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Auebad: Wendeburger Ratsmitglieder sprangen ins erfrischende Nass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 13.05.2014
Acht Wendeburger Ratsmitglieder setzten zu einem beherzten Sprung ins kühle Nass des Auebads an. Quelle: rb

Das Anschwimmen jährt sich in diesem Jahr zum dritten Mal, um Werbung für das Bad zu machen, damit sprichwörtlich wieder mehr Geld in der Kasse klingelt. „Unser Bad ist einfach sehr schön und sollte viel besser besucht werden“, so Grobe. Denn der günstige Eintrittspreis ist zurzeit nur möglich, weil die Gemeinde für jeden Besucher etwa 1,20 Euro drauflegt.

Vergangenes Jahr hatten die Wendeburger Ratsmitglieder mit nasskaltem Wetter zu kämpfen. „Jetzt war es aber zum Glück nur etwas windig. Außerdem war das Wasser ja beheizt, weshalb das Schwimmen angenehm war“, sagte Grobe. Mit ihm stürzten sich ebenfalls ins erfrischende Nass: Bernd Antonius, Bernd Commeszmann, Hans-Joachim Hannsmann, Rosemarie Waldeck, Julian von Frisch, Ludwig Thiemann und Uwe Lippke. Sie alle hatten großen Spaß daran, auch bei schlechtem Wetter zu schwimmen, denn das Bad hat jede Menge zu bieten: etwa beheizte Umkleideräume, eine Wärmehalle mit Einschwimmkanälen und die Wassertemperatur, die ständig bei 24 Grad liegt.

mgb