Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Auch das Wetter hat Teamgeist gezeigt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Auch das Wetter hat Teamgeist gezeigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 03.07.2012
Das Seilbahnbergfest mit Open-Air-Gottesdienst in Lengede war gut besucht. Quelle: im
Anzeige

Pfarrer Thomas Mogge begrüßte die etwa500 Besucher und zog in seiner Ansprache Parallelen zwischen Fußball und Kirche: „Teamgeist zeigen und die eigenen Talente für die Gemeinschaft einbringen macht den Erfolg der Sache aus, ob nun den Sieg in einem Turnier wie die Fußball-EM oder das Gelingen eines großen Festes wie das Seilbahnbergfest“, betonte Mogge. Mitgestaltet wurde der Gottesdienst von der Kindermusikgruppe Rainbows und der Band YouCh, beide unter Leitung von Heike Pohlai, die im Fan-Outfit moderne Songs passend zu Fußball und Teamgeist spielten.

Das Seilbahnbergfest selbst blickt auf eine inzwischen über 30-jährige Tradition zurück. Wurde es in der Vergangenheit ausschließlich von Mitgliedern der Katholischen Jugendgruppe in Lengede organisiert, waren in diesem Jahr weitere aktive Gemeindemitglieder aus allen Kirchorten beteiligt, darunter auch zwei Gründungsmitglieder.

„Das ist echter Teamgeist, wenn alle an einem Strang ziehen und ihre Freizeit für die gemeinsame Sache einsetzen“, so Organisatorin Heike Pohlai, erfreut darüber, dass immer wieder auch die erfahrenen Helfer dabei sind, damit alles reibungslos klappt.

Mit einem großen Spiel- und Spaßangebot wurde den Besuchern viel geboten. Selbst das Wetter war zumindest für den Großteil der Veranstaltung auf der Seite der Organisatoren und zeigte echten Teamgeist.

Die Veranstaltung war der Auftakt zu den Feierlichkeiten zum 50. Kirchweihjubiläum der St.-Marien-Kirche in Lengede, die im September unter anderem mit einem Chorkonzert fortgesetzt werden.

mu

Anzeige