Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Äppel- und Erdäppelfest: Leckereien mundeten
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Äppel- und Erdäppelfest: Leckereien mundeten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 17.10.2016
Viele Besucher kamen zum Äppel- und Erdäppelfest nach Bodenstedt. Quelle: Foto: Dr. Nicole Laskowski
Anzeige

Gleich am Eingang zum Hof hatte Apfelexperte Dieter Schlichtmann aus Vechelade alte Apfelsorten ausgestellt und wusste viel darüber zu berichten. Auf Wunsch begutachtete er auch mitgebrachte Äpfel und bestimmte die Sorten, darunter einige alte Schätze wie die Goldparmäne oder der Luisenapfel.

Gleich nebenan verkaufte die Peiner Biologische Arbeitsgemeinschaft selbst gemachte Gelees. „Wir haben fünf Sorten: Goldparmäne, gelber Edelapfel, Kaiser Wilhelm, Eberesche-Birne und gemischte Äpfel“, erklärte Jörg Fülling.

Jeder der Lust hatte, durfte eigene Äpfel zu Most verarbeiten - eine anstrengende Arbeit. Bereits fertigen Apfelmost gab es auch. „Den haben wir aus 16 Zentnern Äpfel gepresst. Daraus sind 560 Liter geworden“, berichtete Dr. Christoph Mayer, Vorsitzender des Vereins Zeiträume. Er freute sich über die tolle Resonanz. Die Hofstelle war bei bestem Wetter den ganzen Tag über gut besucht. „Wenn man mal sagen kann, dass man zufrieden ist, dann heute“, bekräftigte er.

Für kulinarische Köstlichkeiten rund um den Apfel und die Kartoffel hatte Annette Schünemann mit einem Helferteam gesorgt. Spezialitäten aus der tollen Knolle wie Ofenkartoffeln, Salate oder Suppen lockten viele Besucher auf den Hof. Am Stand von Familie Gast gab es süße Apfelpüfferchen und im Café wartete eine Kuchenauswahl mit leckeren Kaffeespezialitäten auf die Gäste. Es mundete allen. Und Kreative konnten ihr Können an einem Stand mit einem extra langen Pinsel testen und dort eigene Bilder malen. Für den Wintervorrat konnten die Besucher ebenfalls gleich vorsorgen und Kartoffeln säckeweise mit nach Hause nehmen.

Wendezelle. Natur pur in Thüringen erlebte jetzt eine Reisegruppe des TSV Wendezelle während der jährlichen großen Vereinsfahrt. Vom Standort Suhl aus wurden die Sehenswürdigkeiten des Thüringer Landes erkundet.

16.10.2016

Broistedt. „Es fehlt uns an allen Ecken“, klagt der Geschäftsführer der Broistedter Firma Achat5, Jürgen Schaffhausen. Die gemeindeeigene Betriebsstätte an der Marie-Curie-Straße 3c platzt aus allen Nähten. Aus diesem Grund rückten jetzt Baufahrzeuge an, um mit der Erweiterung des Bürotrakts auf dem Firmengelände zu starten.

16.10.2016

Meerdorf. Dominik Buchholz ist in Meerdorf schon ein echter Promi. Der 29-Jährige hat bereits in zwei Episoden der TV-Produktionen „Auf Streife“ und „Ruhrpottwache“ mitgespielt, nun hofft der leidenschaftliche Laienschauspieler auf weitere Rollenangebote.

13.10.2016
Anzeige