Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg „50 Jahre Wunder von Lengede“: Jetzt letzte Exemplare des PAZ-Sonderheftes sichern
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg „50 Jahre Wunder von Lengede“: Jetzt letzte Exemplare des PAZ-Sonderheftes sichern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 23.11.2013
Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas mit dem PAZ Sonderheft zum Lengeder Grubenunglück. Unter anderem sind darin auch zahlreiche historische Fotos zu sehen. Quelle: A
Anzeige

Restexemplare des umfangreichen Hefts, das in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Lengede entstand, gibt es ab sofort in der PAZ-Geschäftsstelle in Peine.

In dem großen Sonderheft wird ausführlich die Historie des Unglücks beleuchtet, es kommen etliche Zeitzeugen zu Wort - und natürlich ist der Film „Das Wunder von Lengede“ ebenfalls ein Thema. Auch viele Prominente erzählen, wie sie die Zeit des Unglücks damals erlebt haben.

Mit dabei ist unter anderem Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas. „Zum 50. Jahrestag des Wasser- und Schlammeinbruchs im Schacht Mathilde mit den komplizierten Rettungsaktionen, den tödlichen Folgen für 29 Bergarbeiter werden auch bei mir wieder Erinnerungen wach“, sagt der Woltwiescher.

„Viele Lengeder sind von dem Ereignis betroffen gewesen. Es ist deutsche Geschichte, die auch über Deutschland hinaus Bedeutung hat. Die Erinnerung muss wach bleiben“, ergänzt der Lengeder Orts-Chronist Werner Cleve und ergänzt: „Dies ist auch ein Verpflichtung gegenüber den 29 toten Bergleuten, die man nicht aus den Augen verlieren darf.“

 mu

  • Das PAZ-Sonderheft zum 50. Jahrestag des Lengeder Grubenunglücks ist zum Preis von 3,50 Euro in der PAZ-Geschäftsstelle, Werderstraße 49, in Peine erhältlich.
Anzeige