Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
230 Gäste feierten Tag der älteren Generation

Vechelde 230 Gäste feierten Tag der älteren Generation

Vechelde. Da wirbelten die Papierservietten durch die Luft: Eine fröhliche Stimmung herrschte gestern beim Tag der älteren Generation in Vechelde. Dort feierten 230 Senioren im Bürgerzentrum ein buntes Fest.

Voriger Artikel
Seit 50 Jahren verheiratet: Karin und Gustav Lange
Nächster Artikel
Flauschiger Nachwuchs im Osternest

Gute Stimmung: Zu den Schlagerhits von Carla Meinecke ließen die Senioren ihre Papierservietten durch die Luft wirbeln.

Quelle: web

„Ich freue mich, dass der Saal so schön gefüllt ist, auch wenn viele wegen Krankheit abgesagt haben“, begrüßte die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Vechelde, Marga Stenzel, die rund 230 Gäste im Bürgerzentrum, um sogleich mit einem Schmunzeln anzufügen: „Mehr hätten wir auch gar nicht untergekriegt.“

Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Helga Abel hatte Stenzel ein buntes Programm für die Senioren vorbereitet: Den Auftakt bildete ein gemeinsam gesungenes Seniorenlied, bevor die Kaffeetafel eröffnet wurde.

Bei Kaffee, Apfel- und Zuckerkuchen plauderten die Gäste an den langen Tafeln, schunkelten und klatschten zur Musik des Duos „Carlas Schlagerhimmel“. Sängerin Carla Meinecke hatte nicht nur bekannte Schlager im Gepäck, sondern auch Titel ihres aktuellen Albums - und auch so mancher musikalische Wunsch wurde erfüllt.

„Der Frühling lässt Lebensfreude aufkommen“, hatte Pröpstin Pia Dittmann-Saxel in ihrer Rede gesagt. Und diese Freude war im Saal spürbar - spätestens beim Sketch von Renate Köhler und Helga Eggers vom Festausschuss, der für viel Gelächter und Applaus sorgte. Auch der Auftritt der Tanzgruppe „Pünktlich um 2“, geleitet von Ilona Rohrdanz, kam gut an, und viele Vorführungen folgten.

Die Gäste waren begeistert: „Es gefällt mir gut“, erklärte Elfriede Oelke aus Vechelde. „Die Atmosphäre und die Tafel sind sehr schön“, befand die 77-jährige Vechelderin. Dem stimmte auch Tischnachbarin Ruth Korth (86) zu: „Der Zusammenhalt, die Musik, der Rhythmus - das gefällt mir besonders.“

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr