Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg 22 Aussteller zeigten Buntes
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg 22 Aussteller zeigten Buntes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 23.03.2014
Passend zur Jahreszeit gab es viel Österliches.

„Wir haben 22 Aussteller hier, davon einige, die neu dabei sind. Zehn Prozent der Erlöse der Stände gehen an die Gemeinde Vechelde für kulturelle Zwecke“, erklärte Helga Brukner vom Kulturkreis Vechelde, die die beliebte Ausstellung gemeinsam mit Christa Fischer und Saskia Junge organisiert hatte.

Schon vor der Tür blieben viele Besucher stehen, um sich die putzigen Holzfiguren am dortigen Stand anzusehen oder in Garten-Deko zu schwelgen. Im Gebäude gab es dann von künstlerischen Ostereiern über Fimo-Schmuck bis hin zu Fruchtaufstrichen nahezu alles, was das Herz begehrte.

Einen besonders bunten Stand hatte Andrea Krull dekoriert. „Ich habe vor rund acht Jahren angefangen, für meine Tochter zu nähen und habe jetzt alles, was so unter die Begriffe Mädchenkram und Frauengedöns fällt - Kissen, Täschchen, Buchhüllen und vieles andere“, erklärte die Wolfenbüttelerin, die zum ersten Mal in Vechelde vertreten war.

Schon mehrfach und immer wieder gerne dabei, war hingegen Christina Aschemann aus Diekholzen. Sie hatte entzückende kleine Blütenkinder und Puppen nach Waldorf-Art dabei. „Ich war vor über 30 Jahren mal auf der Hausfrauenmesse in Hannover und habe dort den ganzen Tag eine Puppenmacherin beobachtet. Das fand ich so toll, dass ich selbst mit dem Puppenmachen angefangen habe“, erinnerte sie sich an die Anfänge ihres Hobbys.

Wer nach so vielen neuen Eindrücken ein Hungergefühl verspürte, konnte in einer riesigen Auswahl an Torten und Kuchen schwelgen. Das evangelische Familienzentrum betreute die Cafeteria im Foyer und sorgte so für frische Kräfte bei den Besuchern.

nic