Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg 18-Jähriger fuhr gegen Hauswand
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg 18-Jähriger fuhr gegen Hauswand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 24.07.2012
Der 18-jährige Fahrer eines VW Golf prallte gegen eine Hauswand am Vechelder Einkaufszentrum. Ein Insasse des Wagens wurde dabei leicht verletzt. Quelle: oh/Feuerwehr
Anzeige

Gegen 23.36 Uhr war am vergangenen Sonntag der 18-jährige Fahrer eines VW Golf in einer Linkskurve auf einem Parkplatz an der Vechelder Bodelschwinghstraße gegen einen Bordstein geprallt, berichtet Polizei-Sprecher Stefan Rinke auf PAZ-Anfrage. „Infolge dessen ist er nach rechts abgekommen und gegen eine Hauswand gefahren.“ Alkohol war bei dem Unfall laut Polizei nicht im Spiel.

Außer dem Fahrer befanden sich noch drei weitere Personen im Auto, von denen eine leicht verletzt wurde. Der Schaden am Gebäude beläuft sich nach Polizei-Angaben auf mehrere Tausend Euro. Am Wagen entstand Totalschaden, er musste abgeschleppt werden.

Im Einsatz waren neben der Polizei auch die Feuerwehr Vechelde/Wahle, die mit 22 Kameraden angerückt war, um ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen.

Brisant: Der 18-jährige Fahrer hatte keinen Führerschein. Ihn erwartet nun nicht nur eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sondern auch wegen fahrlässiger Körperverletzung, teilte Rinke mit.

web

Vechelde. Einen tollen Erfolg konnten nun die Jugendfeuerwehr-Mitglieder der Gemeinde Vechelde beim Bezirkswettbewerb der Jugendfeuerwehren in Osterode im Harz verbuchen: Die Jugendfeuerwehr Vechelde/Wahle erreichte den siebten Platz von 48 Gruppen.

23.07.2012

Lengede. Der Verein Passagio – „Musiker helfen Menschen in Not“ – freut sich über die Hilfe durch Aktionen und Spenden von Firmen, anderen Vereinen und Privatpersonen. Vorsitzender Frank Herbst blickt auf die Erfolge der letzten Zeit zurück

22.07.2012

Vechelde. Aus einem schlichten weißen Trafo-Häuschen wurde ein Feuerwehrauto im Miniaturformat: Mehr als vier Stunden waren gestern die Fassadenmaler Markus Ronge und Christian Hipp mit Spraydosen am Werk, um die Trafostation an der Vechelder Bodelschwinghstraße in einen echten Hingucker zu verwandeln.

23.07.2012
Anzeige