Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg 17-Jähriger soll mit Messer gedroht haben
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg 17-Jähriger soll mit Messer gedroht haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 10.07.2017
Im Zusammenhang mit den Schützenfesten in Groß Lafferde und Abbensen kam es zu Streitigkeiten, die das Einschreiten der Polizei erforderlich machte.  Quelle: Symbolbild
Anzeige
Gross Lafferde/Abbensen

Am Sonntagabend gegen 23 Uhr entwickelte sich in Groß Lafferde auf dem Meescheweg ein Streit, in dessen Verlauf ein 17-jähriger Jugendlicher mehrere Personen mit einem Messer bedroht haben soll.

Der stark alkoholisierte Jugendliche (er hatte laut Polizei einen Atemalkohol-Wert von 2,86 Promille) war zuvor auf dem Volksfest gewesen, hatte dieses in Begleitung von weiteren Personen verlassen und sich auf den Heimweg gemacht.

Dann holte er von Zuhause ein Messer

Zu Hause betrat er dann kurz das Haus und kam mit einem Messer wieder zurück. Hiermit bedrohte er die noch vor dem Grundstück stehenden Personen und verfolgte sie, als sie sich vor ihm in Sicherheit bringen wollten.

Als die alarmierte Polizei eintraf, hatte sich die Situation schon beruhigt. Die Beamten stellten bei dem 17-Jährigen ein Einhandmesser und einen Schlagring sicher. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Dem Jugendlichen erwartet ein Strafverfahren wegen Bedrohung.

Auf dem Schützenplatz an der Sundernstraße in Abbensen kam es am Sonntagabend gegen 21.56 Uhr nach zunächst verbalen Streitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der drei alkoholisierte Männer im Alter von 20, 37 und 38 Jahren beteiligt waren. Auslöser der gegenseitigen Körperverletzungen soll ein Streit um angebliche Belästigungen von Frauen auf dem Schützenfest gewesen sein.

„Der genaue Hergang ist noch nicht endgültig geklärt und muss im Verlauf der noch ausstehenden Anhörungen der Beteiligten genauer erfragt werden“, heißt es im Bericht der Polizei.

Im Verlauf der Auseinandersetzung soll auch noch ein Pkw beschädigt worden sein, gegen den die sich rangelnden Männer gefallen waren.

Von Kerstin Wosnitza

„Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg“ heißt das Buch, das Rica Bode im Rahmen der PAZ-Serie „Lesetipp für den Urlaub“ vorstellt und empfiehlt.

10.07.2017
Lengede/Vechelde/Wendeburg Mann stahl 78-Jähriger 150 Euro aus Geldbörse - Trickdiebstahl in Vechelde

Am 07.07.2017, 10:15 Uhr, sprach eine bislang unbekannte männliche Person eine 78-jährige Vechelderin am Rewe-Markt in Vechelde an, damit diese ihm ein 2- Euro Stück wechselt. Anschließend bemerkte die Seniorin, dass ihr 150 Euro aus der Geldbörse gestohlen wurden. Die Polizei sucht Zeugen. 

09.07.2017

Die Klein Lafferder Christdemokraten schlagen vor, dass bei der künftigen Umgestaltung des „Potsdamer Platzes“ in Klein Lafferde Elektro- und Wasseranschlüsse installiert werden sollen. Außerdem kritisieren sie die Vorgehensweise bei der Erschließung eines Baugebiets.

09.07.2017
Anzeige