Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Lengede/Vechelde/Wendeburg
Strahlen-Müll
Ein Tunnel im Schacht Konrad: Hier sollen die radioaktiven Abfälle eingelagert werden.

Schöne neue Welt – da auf der Leinwand, die vor der Bühne im Lengeder Bürgersaal aufgehängt ist: Radioaktiver Müll wird in Beton und Stahl verpackt und dann in 1000 Metern Tiefe endgelagert. Und zwar im Schacht Konrad. Alles sicher, verspricht die Politik. Alles Annahme, meinen Kritiker.

  • Kommentare
mehr
Angelsportverein Lengede

Lengede. Was haben ein Bergmann und ein Angler gemeinsam? In Lengede offenbar eine ganze Menge. Denn nur wer Werksangehöriger war, durfte dem Angelsportverein in den ersten Jahren seines Bestehens beitreten. An diesem Wochenende feiert der Club sein 50-jähriges Bestehen.

  • Kommentare
mehr
Die Anarchie aufgesucht
Heiner Maria Gartung.

Als 20-Jähriger kehrte er seinem Heimatort Vechelde und dem Spießbürgertum 1956 den Rücken. Er ging, um sich selbst und die Welt zu erforschen, schlug sich als Jazzmusiker, Kellner, Schuster und Tierpfleger durch, arbeitete als Gartenarchitekt in London und Schlossführer am Chiemsee, bevor er zum gefeierten Star der 60er-Künstlerszene avancierte und ein Vermögen verdiente.

  • Kommentare
mehr
Vechelde

Gestresste Autofahrer können aufatmen: Die Vechelder Umgehungsstraße wird voraussichtlich deutlich früher fertig als geplant. Dafür gab es zwischen Vechelde und Bettmar zwei Tage lang einen Engpass.

  • Kommentare
mehr
Wendeburg
Sind stolz auf ihr gemeinsames Werk: Die deutschen und polnischen Schüler an der Aueschule Wendeburg.

In der Aula der Aueschule Wendeburg wird gehämmert und gehobelt, dass die Späne fliegen. 13 deutsche und 14 polnische Schüler arbeiten gemeinsam an einem Projekt: Sie stellen Holzschnitzstühle her.

  • Kommentare
mehr
Vernissage

Engel, meist gesichtslos und in eckiger Form, häufig auf orangefarbenem Untergrund: „Orange ist meine Lieblingsfarbe“, verrät Christa Meinecke. Die Hobbymalerin aus Bortfeld präsentiert ihre Engel-Bilder derzeit in einer Ausstellung im polnischen Breslau.

  • Kommentare
mehr
Woltwiesche: Fahrertag des Ponyclubs

Reiter aus ganz Niedersachsen kamen zum traditionellen Fahrturnier des Ponyclubs Fuhsetal. In vier Kategorien für Ein- uns Zweispänner traten die 19 Teilnehmer gegeneinander an. Ihr härtester Gegner war zunächst der Regen. Ganz groß abgeräumt hat Bernd Willke von der Fahrgemeinschaft Peine.

  • Kommentare
mehr
MTV-Tanzshow

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 2630 Euro kamen bei der Tanzshow des MTV Vechelde für HIV-infizierte und an Aids erkrankte Kinder in Südafrika zusammen. „Ich werde das Geld bei meinem nächsten Besuch in Khayelitsha/Kapstadt persönlich abgeben“, verspricht Claudia Krebs, Leiterin der Tanzabteilung des MTV, die das Südafrika-Hilfsprojekt seit fast zehn Jahren betreut.

  • Kommentare
mehr
Meerdorf

Wie wäre es wohl, wenn der amerikanisch Präsident Barack Obama nach Meerdorf käme? Mit einer humorvollen Vision eines solchen Staatsbesuches erheiterte Bürgermeister Joachim Hansmann (SPD) die Besucher des Königsfrühstücks in der Mehrzweckhalle.

  • Kommentare
mehr
Western-Frühschoppen
Die Fuhse- und Oker-Cowboys und Ladies lassen es zünftig krachen: Volles Haus beim Western-Frühschoppen in Lengede.

Bier- und Weingläser stehen auf den runden Saloon-Tischen, goldfarbende Lüster hängen von der Decke, überall sind breitkrempige Cowboy-Hüte zu sehen und die Band „Country Express“ aus Salzgitter rockt rauhbeinig-wuchtige Western-Songs:Es ist Country- und Westernfrühstück im Lengeder Bürgerhaus.

  • Kommentare
mehr
Vechelde

Gute Nachrichten für Bahn- und Fahrradfahrer: Die Erweiterung und der Umbau der Vechelder Bahnhofsanlagen für rund 220 000 Euro sind abgeschlossen. Nachdem Mitte November bereits 56 zusätzliche Parkplätze bereitgestellt wurden, ist nun die Bike+Ride-Anlage für 83 000 Euro erweitert worden.

  • Kommentare
mehr
Studenten befragen Einwohner
Ausgefragt: Die Braunschweiger Studentinnen Marei Grollmann (links) und Wiebke Fleck erkundigen sich bei Celine und Steven Mues über die Lebenssituation des Nachwuchses.

Wie zufrieden sind die Vechelder in ihrem Heimatort? Was vermissen sie und welche vorhandenen Freizeit-Möglichkeiten nutzen sie? Dies möchten Studenten der Technischen Universität Braunschweig anhand einer Studie herausfinden. Im Einkaufszentrum und auf der Straße haben 20 Integrierte Sozialwissenschaftler Bürgerinnen und Bürger befragt.

  • Kommentare
mehr
1 ... 344 345 347 349 350 ... 352

9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr