Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt "Wir lassen uns von Peine nicht bevormunden!"
Kreis Peine Lahstedt "Wir lassen uns von Peine nicht bevormunden!"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 25.06.2012
Volksfest: Die Gadenstedter Schützenkönige 2012. Quelle: im
Anzeige

Eröffnet wurde das Königsfrühstück mit einem Gottesdienst - und danach ging es richtig rund: Mit dem Einmarsch des Fanfarenzuges Thönse wurde der letzte große Programmpunkt des Tages eingeläutet. Dirk Schmidt, Vorsitzender der Volksfestgemeinschaft, begrüßte alle Gäste und bedankte sich für das ehrenamtliche Engagement. Danach trat der Lahstedter Bürgermeister Klaus Grimm an das Rednerpult. Auch er bedankte sich bei „den vielen tollen Vereinen und Verbänden“ und berichtete über die weiterhin bestehenden Fusionspläne der Gemeinde Lahstedt.

„Die Gemeinde Lahstedt lehnt die Fusion mit der Gemeinde Ilsede nach dem Stand der jetzigen Verhandlungen klar und deutlich ab. So wären wir nicht zukunftsfähig“, erklärt der Verwaltungs-Chef. Auch über mögliche Fusionsverhandlungen mit den Gemeinden Lengede und Söhlde (PAZ berichtete) sprach er kurz. Mit der klaren Aussage, „die Gemeinde Lahstedt wird sich nicht an der Sanierung des Kugelwasserturms beteiligen“, beendete Grimm seine Rede und erntete viel Applaus.

Nach der Suppe als Vorspeise trat Ortsbürgermeister Jürgen Heuer an das Mikrofon. Er erinnerte noch einmal an den Mord in Groß Ilsede vor einer Woche und forderte alle Gäste zu einer gemeinsamen Schweigeminute auf. Danach verlor auch er deutliche Wort zu dem allgegenwärtigen Fusionsthema: „Wir lassen uns von Peine nicht bevormunden“, erklärte Heuer im Hinblick auf die Ausführungen von Landrat Franz Einhaus. Dann kritisierte Heuer die Randale auf dem Gelände des Freibads. Dort hatten Unbekannte Bänke in das Becken unter dem Sprungturm geworfen.

Insgesamt zeigten sich alle jedoch zufrieden mit dem Volksfest: „Es ist alles gut gelaufen - es gab nur diesen einzelnen Vorfall. Auch das Zelt war gut besucht“, sagte Schmidt.

jaw

Gadenstedt. Die Feuerwehr-Wettkämpfe des Abschnitts West mit den Gemeinden Ilsede, Lahstedt, Lengede und Hohenhameln sowie der Stadt Peine fanden jetzt in Gadenstedt statt. Die Bültener Wehr schaffte dabei die Titelverteidigung.

28.06.2012

Gadenstedt. Jedes Frühjahr nimmt sich Wilhelm Schmitz ein neues Projekt in seinem Garten vor. Mal waren es Säulenobstbäumchen, mal eine Kletterrose. Dieses Jahr hat der Gartenliebhaber einen kleinen Teich mit Goldfischen angelegt. Sehr zur Freude seines schwarz-weißen Katers, der die zügig schwimmenden Fische gern beobachtet - am Angeln hindert ihn aber eine Umzäunung. All das konnten jetzt Besucher der Offenen Pforte in Gadenstedt erleben.

27.06.2012

Gadenstedt. Für ihr nachhaltiges Engagement in der Bewegungs- und Gesundheitsförderung der Schülerinnen und Schüler wurde die Grundschule Gadenstedt mit Außenstelle Adenstedt erneut mit dem Zertifikat „Sportfreundliche Schule“ von der Niedersächsischen Landesschulbehörde ausgezeichnet.

25.06.2012
Anzeige